PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 364916 (Müller Industrie-Elektronik GmbH)
  • Müller Industrie-Elektronik GmbH
  • Justus-von-Liebig-Straße 24
  • 31535 Neustadt
  • http://www.mueller-ie.com
  • Ansprechpartner
  • Anja Mühe
  • +49 (5032) 9672-153

Thermoelemente und Widerstandsthermometer der Standard-Sensoren-Serie jetzt mit GL-Zulassung

(PresseBox) (Neustadt, ) Die Müller Industrie-Elektronik GmbH hat die Thermoelemente und Widerstandsthermometer der Standard-Sensoren-Serie nach den hohen Qualitätsanforderungen des Germanischen Lloyd prüfen lassen und die GL-Zulassung erhalten. Somit sind die Temperatursensoren für den Einsatz im maritimen Bereich, insbesondere für den Schiffbau hervorragend geeignet. Die GLzugelassenen Thermoelemente und Widerstandsthermometer sind in verschiedensten Ausführungen erhältlich: als Mantel- oder Thermoelement zum Einschrauben oder Eintauchen mit und ohne Anschlusskopf, als Mantel- oder Eintauch-Kabel-Widerstandsthermometer mit und ohne Anschlusskopf, als Eintauchkabelsensor oder als Kabelfühler mit Passstück für besondere Einbausituationen. Die Temperatureinsatzbereiche richten sich nach dem verwendeten Anschlusskabel und dem Sensortyp. Messwerte in der Bandbreite von -200...+450 °C lassen sich mit den Widerstandsthermometern und von -200...+1000 °C mit den Thermoelementen mit hoher Genauigkeit messen. Innerhalb der Serie der Modularen Kompaktsensoren von Müller Industrie-Elektronik steht ein weiteres Widerstandsthermometer mit GL-Zulassung zur Verfügung: Der kompakte Temperatursensor MKTS-GL ist für den Einsatz in besonders rauer Umgebung mit dort auftretenden hohen Vibrationsfrequenzen entwickelt worden. Der innere Hohlraum mit Transmitter ist komplett vergossen und bewirkt auf diese Weise eine sehr hohe Vibrationsfestigkeit. Durch die dauerhafte Verbindung von Grundkörper und Verschluss des robusten Einschraubsensors erreicht das Thermometer die Schutzart IP 67. Die Einsatzbereiche für diesen Sensor liegen in der Erst- und Ersatzausrüstung im Schiffbau.

Temperatursensoren für den Einsatz im industriellen Anlagenbereich, in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen, im Aggregatbau, in Mobil-Hydraulik und in der Nahrungsmittelindustrie sind in der Standard-Sensoren-Serie auch ohne GL-Zulassung erhältlich. Im industriellen Anwendungsbereich können fast 90 Prozent aller Anforderungen an die Temperaturmessung mit dieser Serie erfüllt werden - die Vielzahl von unterschiedlichen Bauformen, Längen, Durchmessern und Anschlussoptionen der Sensoren macht es möglich. Mehr Infos zu der Sensoren-Serie mit und ohne GL-Zulassung unter www.mueller-ie.com unter Sensoren/Temperatur.

Weitere Informationen im Anhang!