MTU Maintenance baut Aftermarket-Position im Widebody-Segment aus

MTU Maintenance Hannover testet zukünftig GE90-110B/115B

(PresseBox) ( Hannover, )
Das GE90 ist das größte und schubstärkste zivile Flugtriebwerk der Welt und wird im globalen MRO-Markt in Zukunft eine wachsende Rolle spielen. Nach aktuellen Recherchen werden die Shop Visits für diesen Triebwerkstyp bis 2020 um jährlich 13 Prozent steigen. Die MTU Maintenance, der weltweit größte unabhängige Anbieter für die Instandhaltung ziviler Flugtriebwerke, wird von dieser Entwicklung ihren Nutzen ziehen und ihre Aftermarket-Position im Widebody-Segment signifikant ausbauen. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir unseren Marktanteil am GE90 in der nahen Zukunft steigern werden", sagte Dr. Stefan Weingartner, Vorstand Zivile Instandhaltung der MTU Aero Engines. "Gemäß unserer Prognosen erwarten wir bis 2020 etwa 2.000 GE90-Triebwerke im Betrieb. Das ist eine vielversprechende Entwicklung und eine gute Gelegenheit für die MTU Maintenance, sich mit einem deutlichen Anteil in diesem Markt zu positionieren."

Als Zeichen ihrer Bestrebungen hat die MTU Maintenance Hannover, Herzstück der MTU Maintenance-Gruppe und Spezialist für mittlere und große zivile Flugtriebwerke, die Testzellen-Korrelation für das GE90 erfolgreich abgeschlossen. Ab heute kann das Triebwerk auch in Hannover getestet und zertifiziert werden. "Wir sind sehr stolz auf diesen Meilenstein", sagte Holger Sindemann, Geschäftsführer der MTU Maintenance Hannover. "Unser Standort ist einer der wenigen Maintenance-Anbieter weltweit, der eine Lizenz für die vollständige Reparatur des GE90-110B und -115B hat. Dazu zählt jetzt auch der Testlauf des Triebwerks. Unsere Kunden profitieren damit von zusätzlichen Vorteilen, wie beispielsweise deutlich reduzierte Durchlaufzeiten."

Darüber hinaus bietet die MTU Maintenance ihren Kunden zusätzliche Dienstleistungen an. Dazu gehören On-Wing-Dienste sowie die technische und logistische Unterstützung wie auch der LRU-Support. Des Weiteren ist die MTU Maintenance der einzige unabhängige Anbieter weltweit, der Ersatztriebwerke für das GE90 bereitstellen kann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.