msg wächst im Public Sector und baut eine neue Beratungseinheit auf

Der Branchenspezialist holt Michael Harkort als Leiter des Public Sector Consulting an Bord

(PresseBox) ( München, )
In der öffentlichen Verwaltung wächst der Bedarf an IT-Lösungen und Beratungsleistungen aus Deutschland. Als Branchenspezialist und wichtiger Anbieter in diesem Markt trägt das IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen msg dieser Entwicklung Rechnung und organisiert das IT- und Business-Consulting für die Branche in einer eigenen Geschäftseinheit. Diese fokussiert sich auf fachlich orientierte Beratung, die insbesondere in frühen Projektphasen zum Tragen kommt und sich schwerpunktmäßig mit Themen wie Geschäftsarchitektur oder IT-Strategie befasst.

Geschäftseinheiten für Consulting und Solutions

Als Leiter der neuen Einheit Public Sector Consulting konnte zum 1. März 2014 Michael Harkort gewonnen werden. Der Diplom-Informatiker verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im öffentlichen Sektor und ist in der Branche bestens vernetzt. Zuvor war er bereits bei großen Beratungsunternehmen für die Branche zuständig.

Geschäftsbereichsleiter Jürgen Fritsche, der das Public Sector Geschäft von 2011 an sehr erfolgreich etabliert hat, fokussiert seine Einheit Public Sector Solutions auf das Lösungsgeschäft und die IT-Beratung. Mittlerweile zählen alle großen IT-Dienstleistungszentren des Bundes zu den Kunden von msg und die Aktivitäten wurden bereits auf die Schweiz sowie Österreich ausgedehnt. "Das Interesse der Kunden an unseren Angeboten hat unser bisheriges Wachstum ermöglicht. Darüber hinaus sehen wir im Markt Bedarf, den wir mit der bisherigen Ausrichtung noch nicht optimal abdecken konnten", so Jürgen Fritsche.

"Mit Michael Harkort haben wir einen sehr erfahrenen Kollegen gewonnen, der mit seinen Kompetenzen und Erfahrungen perfekt zu uns passt", unterstreicht Jürgen Fritsche. "Denn der Markt verspricht spannende Entwicklungen und hervorragende Chancen. Mit der Ausrichtung auf Lösungen, IT und Business Consulting können wir unseren Kunden weitere interessante Leistungen anbieten."

"Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe, das Consulting für die öffentliche Verwaltung bei msg weiter auszubauen", erklärt Michael Harkort. "Mein Ziel ist, noch in diesem Jahr signifikant zum weiteren Wachstum in der Branche beizutragen."

Mit der organisatorischen Erweiterung für die Branche Public Sector stellt msg die Weichen konsequent auf weiteres Wachstum. "Wir haben in den letzten Jahren enorme Erfolge im öffentlichen Bereich erzielt", unterstreicht Dr. Stephan Frohnhoff, Mitglied des Vorstands der msg systems ag und dort auch verantwortlich für die Branche Public Sector. "Diese Entwicklung wollen wir fortsetzen und schaffen nun die organisatorischen Voraussetzungen dafür. So können wir künftig noch spezifischer auf die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden eingehen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.