Prüfbescheinigung der Berufsgenossenschaft für MovieTech Kran MT400

Kamerakran besteht die ausführliche technische Baumusterprüfung

München, (PresseBox) - Der MovieTech Kamerkran der Serie MT400 wurde erfolgreich einer Baumusterprüfung durch den Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften unterzogen. Aufgrund dieses positiven Ergebnisses ist das Kransystem von nun an berechtigt die BG-PRÜFZERT-Plakette zu tragen. Prüfgrundlage war unter anderem die Unfallverhütungsvorschrift BGV C 1 für Veranstaltungs- und Produktionsstätten für szenische Darstellung.

MT400 - Ein Kran mit System
Ständig wachsende Anforderungen an Zeit- und Kosteneinsparungen bei Dreharbeiten hatten MovieTech dazu veranlasst einen Kran zu entwickeln, der durch sein Baukastenprinzip einen schnellen und einfachen Auf- und Umbau mit nur wenigen unterschiedlichen Komponenten zulässt.

Mit nur zwei verschiedenen Abstrebungs- sowie Parallelogrammstangen und entsprechenden Kranarmsegmenten in 1m und 1,5m Länge, besticht der Kran durch seine enorm kurzen Rüstzeiten. Durch ein intelligentes Verbindungssystem gehören auch die gerne am Drehort verlorenen "Pushpins" der Vergangenheit an. Die Aufbauvarianten des MT400 umfassen zwei Plattform- und fünf Remote-Versionen, bei einer maximalen Kranlänge von knapp 12 m.

MovieTech AG

Die MovieTech AG mit Hauptsitz in München und Tochtergesellschaften in Mailand und Prag produziert und vermarktet als einer der führenden Hersteller Produkte und Lösungen für die Filmindustrie. Die Produktpalette von MovieTech konzentriert sich auf die Bereiche: Kamerakräne, Dollys, Lichtsysteme, Remote Heads und entsprechendes Zubehör. Die Produkte der Marke ABC-Products umfassen den gesamten Bereich von extrem leichten und hochwertigen Geräten für den Video, HD- und Broadcast-Bereich.

Ziel der Movie Tech AG ist die Herstellung von professionellem Filmequipment, das die Arbeit der Anwender am Set oder im Studio wesentlich erleichtert und die Umsetzung der kreativen Ideen ermöglicht.

Ende 2006 wurde das Unternehmen MTS Media Technical System übernommen und in das Portfolio der MovieTech AG integriert. Die neu eingegliederte Marke steht für erstklassiges Studio-Equipment, dazu zählen unter anderem Droparme, Pantographen, Leuchtenhänger und Teleskope.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

Automatica 2018 mit Themenbereich IT2Industry

Der neue The­men­be­reich „IT2­In­du­s­try“ der Au­to­mati­ca 2018 in­for­miert über das Zu­sam­men­spiel von Au­to­ma­ti­sie­rungs- und In­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie – Kern­be­stand­teil di­gi­ta­ler Au­to­ma­ti­on und Ro­bo­tik. Er lie­fert Un­ter­neh­men Ori­en­tie­rungs­hil­fe zu den ak­tu­el­len Di­gi­ta­li­sie­rung­s­t­rends.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.