Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1084493

Movianto Deutschland GmbH In der Vogelsbach 1 66540 Neunkirchen, Deutschland http://movianto.com/locations/
Ansprechpartner:in Herr Ludwig-Michael Cremer +49 7071 640315
Logo der Firma Movianto Deutschland GmbH
Movianto Deutschland GmbH

Movianto übernimmt Zentrallager und Warenauslieferung für AstraZeneca in Deutschland

Logistikauftrag mit zahlreichen kundenspezifischen Besonderheiten: Lösungen für aktive und passive Temperaturführung, Reservekapazitäten für Notfälle, IT-Prozesse zur Erhöhung der Fälschungssicherheit von Medikamenten

(PresseBox) (Neunkirchen, )
Die AstraZeneca GmbH, deutsche Tochtergesellschaft des weltweit tätigen britisch-schwedischen Pharmaunternehmens, hat den auf Logistik für die Healthcare-Branche spezialisierten Dienstleister Movianto exklusiv mit der zentralen Lagerung und Auslieferung seiner Waren in ganz Deutschland betraut. „Mit Movianto haben wir einen Partner gewinnen können, der über 25 Jahre Erfahrung in der Arzneimitteldistribution verfügt und die Versorgung mit unseren Arzneimitteln auch künftig sicherstellen wird“, so Robert Tubis, Leiter Sales Service von AZ. Das Pharmaunternehmen hatte die Logistikdienstleistungen bereits 2020 ausgeschrieben. Movianto arbeitet schon in Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden für AstraZeneca, erhielt im Sommer den Zuschlag auch für Deutschland und lagert und verteilt jetzt Produkte von AstraZeneca an und von seinem Standort in Neunkirchen im Saarland.

„Der Logistikauftrag enthält zahlreiche Besonderheiten, bei denen wir als Pharmaspezialist punkten konnten“, erläutert Dennis Spamer, Geschäftsführer von Movianto Deutschland, die Gründe für die Entscheidung. „Eine Kernanforderung von AstraZeneca war und ist die produktspezifische Behandlung verschiedener Waren entsprechend ihrer Sensibilität.“

Zudem werden aus dem Zentrallager in Neunkirchen sowohl Apotheken direkt beliefert als auch der Pharmagroßhandel oder Krankenhäuser. „Dadurch haben wir sowohl kleinere Paketsendungen mit relativ wenigen Posten, als auch Großbestellungen auf Paletten“, erläutert Spamer. Für den Logistiker bedeutet dies, dass er für den Kunden unterschiedliche Kommissionierungs- und Versandstrategien entwickelt hat, die parallel angewendet werden.

Schließlich gehört zu den Besonderheiten der Logistiklösung für AstraZeneca ein Plan, der die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs (Business Continuity Plan – BCP) auch in Notfällen sicherstellt, sowie IT-gesteuerte Prozesse zur Erhöhung der Fälschungssicherheit von Medikamenten. Nochmals Spamer: „Für den BCP fungiert unser Standort in Kist bei Würzburg als Ausweichstandort. Wir halten dort Reservekapazitäten vor und sind in der Lage, Waren innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne, statt von Neunkirchen von Kist aus zu versenden.“

Über Walden

Walden ist eine familiengeführte Unternehmensgruppe, die aus sechs verschiedenen operativen Firmen besteht, die alle auf Logistik- und Transportlösungen für die Pharma- und Gesundheitsbranche spezialisiert sind. In diesem Feld besitzt Walden 70 Jahre Erfahrung und ist heute Europas Marktführer mit eigenen Logistikzentren in 12 Ländern, mehr als 5.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,7 Milliarden Euro in 2020. Die Gruppe wird heute geführt von Stéphane Baudry, dem Enkel des Firmengründers. Mit zahlreichen Investitionen hat Walden unter anderem digitale Lösungen entwickelt, um die Sicherheit und Qualität der Prozesse seiner Tochterfirmen zu erhöhen. Das Unternehmen hat sich den Werten Integrität, Qualität und Innovation im Dienst des Gesundheitswesens verschrieben.

www.walden-group.com

Movianto Deutschland GmbH

Movianto ist Teil der 1951 gegründeten Walden Group. Mit seinem One-Stop-Shop-Angebot rund um die Verteilung von Gesundheitsprodukten ist Walden heute Europas Marktführer für Logistik und Transport der Pharma- und Gesundheitsbranche. Movianto strebt an, für diese Branche der bevorzugte europäische Logistikpartner zu sein und den besten Service für pharmazeutische wie für biotechnische Produkte, für Medizintechnik wie für Diagnostika zu bieten. Entlang der Logistikkette solcher Produkte bietet Movianto als Outsourcing-Partner beispielsweise Lagerlogistik und Transport (auch temperaturgeführt), aber auch Komplettlösungen wie Order to Cash oder Einkaufs- und Beschaffungsdienstleistungen. Die internationalen Kunden von Movianto profitieren von einem paneuropäischen Netzwerk, der breiten Palette von Pharmalogistik, einzigartigem Branchen-Know-how sowie normierten Prozessen nach Qualitätsstandards wie ISO 9001 und ISO 13485. Movianto beschäftigt mehr als 2.600 Mitarbeiter, hat in seinem Netz von 20 firmeneigenen Logistikzentren in elf europäischen Ländern Platz für mehr als 275.000 Paletten und arbeitet europaweit. www.movianto.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.