Marktführer für Pharmalogistik verstärkt deutsche Geschäftsführung

Dennis Spamer wird weiterer Geschäftsführer von Movianto Deutschland

(PresseBox) ( Neunkirchen, )
Um die weitere Expansion von Movianto Deutschland abzusichern, hat das Unternehmen, das als Teil der Walden Gruppe Marktführer für Pharmalogistik in Europa ist, den 38jährigen Dennis Spamer in die Geschäftsführung berufen. Zusammen mit Geschäftsführer Thomas Creuzberger, der Movianto seit mehr als 20 Jahren leitet, sowie Stéphane Baudry, Gründer und CEO der Walden Gruppe, soll Spamer die weitere Entwicklung des Branchenspezialisten vorantreiben.

Dennis Spamer bleibt neben seiner neuen Rolle als Geschäftsführer von Movianto Deutschland parallel als Commercial Director für die Region Nord der Movianto Gruppe verantwortlich. Dazu gehören neben Deutschland die Länder, Österreich, Schweiz, die Benelux-Länder, Tschechien, Slowakei und Skandinavien. Insgesamt ist Movianto in elf Ländern Europas mit eigenen Standorten aktiv und beschäftigt inzwischen mehr als 3.000 Mitarbeiter.

Der Diplom-Betriebswirt Spamer ist seit fünf Jahren bei Movianto und hat zuvor bei anderen Logistik-Unternehmen im Bereich Healthcare gearbeitet. Sein Schwerpunkt als neuer Geschäftsführer wird in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Vertrieb und Transport liegen. „Mit Dennis Spamer zieht die nächste Generation in die Geschäftsführung der Movianto Deutschland ein“, erläutert Thomas Creuzberger (59). „Er hat mit seinem Team großen Anteil an der positiven Entwicklung unseres Unternehmens in den vergangenen Jahren.“

In Deutschland arbeitet Movianto aktuell von drei Standorten aus, beschäftigt 550 Mitarbeiter und verfügt über mehr als 82.000 Lagerplätze für Paletten. „Das besondere an Movianto ist die durchgängige Spezialisierung auf die Pharma- und Gesundheitsbranche“, sagt Spamer. „Deshalb sind unsere Standorte nicht nur nach Qualitätsnormen wie ISO 9001 und ISO 13485, sondern auch nach den EU-GDP für Arzneimittel zertifiziert, wir lagern Medikamente in unterschiedlichen Temperaturzonen und verfügen über speziell abgesicherte Betäubungsmittelläger.“ Zusätzlich zum Lager- und Transportmanagement übernimmt Movianto für seine Kunden Herstellungsprozesse wie Verpacken, Umpacken oder auch Kundenservice und Auftragsabwicklung von der Bestellannahme bis zum Zahlungseingang.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.