Movecat stellt Netzwerk-Master-Box vor

(PresseBox) ( Nufringen, )
Die NMB-14 von Movecat ergänzt die Geräte NDB-6 und NDB-12 um eine Version für schnelllaufende Antriebe mit der Anforderung der Stoppkategorie 1 bei Not-Halt-Auslösung. Das bedeutet, dass beim Betätigten eines Not-Halt-Tasters eine Rampenfahrt ausgelöst wird und erst nach deutlicher Reduktion der Fahrtgeschwindigkeit die Bremsen einfallen. Dies reduziert in erheblichem Maß die dynamischen Kräfte im Fehlerfall für die angehängten Lasten und die Hängepunkte.

Da gemäß BGI-810-3 die dynamischen Lasten im Fehlerfall gesondert berücksichtigt werden müssen und bei vielen Anwendungen um jedes Kilo Dachlast gekämpft wird, bedeutet das einen größeren Spielraum und gleichzeitig die Erhöhung der aktiven Sicherheit. Auch bei Personenflugwerken ist der Einsatz des NMB-14 sinnvoll, um im Fehlerfall körperliche Einflüsse weitestgehend zu reduzieren.

Je System kommt ein NMB-14 als Mastermodul direkt nach den Steuerkonsolen zum Einsatz, für die weitere Kaskadierung können dann Standard NDB-s eingesetzt werden. An das Gerät lassen sich zwei Konsolen im Master/Master-Betrieb anschließen. Es verfügt über 14 I-Motion Netzwerkausgänge und ergänzend über zwei DMB-Eingänge (Dead-Man-Button-Freigabeschalter) sowie einen externen Not-Halt-Taster-Eingang.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.