An Mouser denken und auf der Electronica Entwicklungssets von führenden IC-Herstellern gewinnen!

(PresseBox) ( Mansfield, Texas, USA, )
Mouser Electronics Inc., bekannt für die schnellste Produkteinführung neuer Produkte in der Bauelemente-Industrie, stellt einige seiner führenden Franchise-Partner auf dieser Electronica-Messe über eine abgewandelte Form des beliebten Memory-Spiels vor.

Besuchern des Mouser-Stands (A5/524) wird die Chance gegeben, einen von 8 Kästen zu gewinnen, die jeweils ein Entwicklungsset eines führenden IC-Herstellers enthält. Um zu gewinnen, müssen die Logos der 12 Franchise-Partner von Mouser paarweise zugeordnet werden, als da wären: Bourns, Fairchild, FCI, Freescale, Harwin, Microchip, Molex, Murata, NXP, TI, Tyco Electronics und Vishay. Es muss aber keiner mit leeren Händen nach Hause gehen, denn es gibt noch viele weitere Preise zu gewinnen.

Mark Burr-Lonnon, Vice President Asien/Europa: "Wir wollen, dass die Besucher der Electronica unseren Stand mit frischen Konzeptideen verlassen, nachdem sie die neuen fantastischen Produkte und Technologien gesehen haben, die wir durch unsere weit gespannten Franchise-Beziehungen anbieten können. Dazu gehören große börsennotierte Haushaltsgerätehersteller genauso wie innovative Start-up-Unternehmen. Und da wir wissen, wie ermüdend solche Messen sein können, wollen wir das Ganze mit ein paar Spielchen und ein bisschen Spaß auflockern."

Marken

Mouser und Mouser Electronics sind eingetragene Marken der Firma Mouser Electronics, Inc. Alle anderen hier erwähnten Produkte, Logos und Firmennamen können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.