PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 262128 (Motorola GmbH)
  • Motorola GmbH
  • Telco Kreisel 1
  • 65510 Idstein
  • http://www.motorola.com/de
  • Ansprechpartner
  • Valérie Berrivin
  • +33 (1) 693577-14

Motorola präsentiert robusten Ringscanner RS507

Neuer Ringscanner RS507 mit Bluetooth-Schnittstelle steigert Produktivität mobiler Mitarbeiter durch mehr Flexibilität und hohe Scan-Leistung

(PresseBox) (Taunusstein, ) Motorola bringt mit dem RS507 einen mobilen Ringscanner der neuesten Generation auf den Markt. Der tragbare Imager für eine freihändige Datenerfassung ist der robusteste Scanner seiner Klasse und bietet eine hohe Scan-Leistung beim Einlesen von 1D- und 2D-Code. Zudem ist es mit dem ergonomisch geformten Ringscanner möglich, gleichzeitig zu scannen und dabei beide Hände frei für Kommissionieraufgaben zu haben. Ferner ist der RS507 mit den am Unterarm tragbaren Terminals der WT4000-Produktfamilie von Motorola kompatibel. Damit erhalten Unternehmen eine leistungsstarke und kosteneffiziente Lösung, um das Potenzial mobiler Scanner optimal auszuschöpfen.

Durch die integrierte Imager-Scan-Engine SE4500 von Motorola liest der RS507 1D-Barcodes mit der Geschwindigkeit einer Laser-Engine und unterstützt das extrem schnelle Scannen von 2D-Barcodes. Zudem lassen sich 1D- und 2D-Codes omnidirektional erfassen. Selbst in der Bewegung ermöglicht die Scan-Engine eine hochpräzise Dekodierung von Daten. Mit diesen Funktionen steigert der RS507 deutlich die Produktivität und Effizienz der mobilen Mitarbeiter eines Unternehmens im Lager sowie im Post- und Pharmazieversand.

"Als ein führender Anbieter von Lösungen für Unternehmensmobilität arbeitet Motorola kontinuierlich daran, Kunden die beste Technologie zu bieten, damit diese ihre Geschäftsprozesse möglichst effizient gestalten können", erklärt Olaf May, Geschäftsbereichsleiter Motorola Enterprise Mobility business. "Mit dem RS507 zeigt sich einmal mehr, wie Motorola mit innovativen Lösungen durch zuverlässige Konnektivität in einem kompakten Design die Effizienz von Mitarbeitern erhöht. Durch die problemlose Verbindung mit dem tragbaren Terminal WT4000 lassen sich Funktionalität und Leistungsfähigkeit noch weiter optimieren."

Außerdem muss der Anwender dank der intelligenten Motorola-Abtasttechnologie keine Auslösetaste drücken, damit der Scanner den Barcode ausliest. Diese automatische Scanfunktion erhöht die Produktivität insbesondere bei scanintensiven Anwendungen und senkt gleichzeitig den Energieverbrauch. Um die individuellen Kundenanforderungen zu erfüllen, ist der RS507 mit oder ohne Kabelanbindung erhältlich. In der kabellosen Konfiguration übermittelt der an einer Hand befestigte Ringscanner die eingelesenen Daten über eine Bluetooth-Schnittstelle an ein am Arm oder an der Hüfte getragenes WT4000-Terminal.

Damit Kunden auch in Spitzenzeiten die optimale Leistungsfähigkeit des RS507 ausschöpfen können, bietet Motorola das Programm "Service from the Start with Comprehensive Coverage" an. Im Rahmen dieses Service-Pakets deckt Motorola ab dem Hardware-Kauf alle Reparaturen unabhängig von der Art des Defekts ab - von beschädigten Auslöserknöpfen oder Scan-Engines bis hin zu zerbrochenen Scan-Fenstern. Auf diese Weise lassen sich unvorhergesehene Reparaturkosten drastisch reduzieren.

Der RS507 kann ab sofort über die Teilnehmer von Motorolas PartnerSelect-Programm und den Motorola-Vertrieb bezogen werden.

Weitere Informationen zum RS507 erhalten Sie unter http://www.motorola.com/rs507.

Über Motorola Enterprise Mobility Business

Motorola Enterprise Mobility business bietet Komplettlösungen zur Unternehmensmobilität, mit denen Nutzer Informationen in Echtzeit am Ort des geschäftsrelevanten Geschehens erfassen, sicher übermitteln und effizient verwalten können. Das Portfolio umfasst innovative Scanner und mobile Computer, RFID-Technologie, drahtlose Netzwerktechnologie für Daten- und Sprachkommunikation, Mobility Software sowie Netzwerk-Design inklusive Sicherheitsanwendungen.

MOTOROLA und das stilisierte M Logo sind beim US Patent & Trademark Office registriert. Alle anderen Produkt- oder Servicenamen verbleiben ebenfalls im Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. © Motorola GmbH 2009. Alle Rechte vorbehalten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.