auto-motor-und-sport.de startet eigenes Mobilportal

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Als erste Automobil-Zeitschrift in Deutschland liefert auto motor und sport die Kerninhalte seiner Website auto-motor-und-sport.de auch aufs Handy und ist damit ab sofort auf einem weiteren Kommunikationskanal erreichbar. Über www.ams-mobil.de können die Nutzer in komprimierter Form die wichtigsten Inhalte aus den Rubriken News, Test und Sport abrufen - von Modellneuheiten, Fahrberichten und Vergleichstests über Motorsport- und Wirtschafts-Nachrichten bis hin zu Service-Tipps und Personalien. Das neue Angebot ist für mehr als 4000 Modelle von mobilen Empfangsgeräten - Handys, PDAs und BlackBerrys - optimiert. Der Service ist kostenlos - abgesehen von den üblichen Gebühren Ihres Handy-Providers für den Datenabruf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.