PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 234225 (MorphoSys AG)
  • MorphoSys AG
  • Semmelweisstr. 7
  • 82152 Planegg
  • http://www.morphosys.de/
  • Ansprechpartner
  • Claudia Gutjahr-Löser
  • +49 (89) 89927-122

MorphoSys ernennt neuen Leiter für Forschungsantikörpergeschäft

Dieter Feger kommt von führendem Diagnostik-Konzern Abbott Diagnostics zu MorphoSys

(PresseBox) (Martinsried/München, ) Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment) gab heute die Ernennung eines neuen Leiters seiner Geschäftssparte für Forschungsantikörper und diagnostische Reagenzien AbD Serotec bekannt. Dieter Feger kommt vom US-amerikanischen Diagnostik-Konzern Abbott Diagnostics, Illinois, einem führenden Anbieter im Bereich der in vitro Diagnostik, zu MorphoSys. Dort war er in den vergangenen vier Jahren als Marketing Director - Global Marketing tätig und leitete jüngst den Bereich Infektionskrankheiten, derzeit die größte Reagenzien-Sparte von Abbott Diagnostics. Zuvor war er 18 Jahre in verschiedenen Positionen für Abbott in Europa tätig, unter anderem im Bereich Vertrieb, Produktmanagement, operatives Management und Marketing, bevor er seine Karriere in den USA fortsetzte. Dieter Feger ersetzt Dieter Lingelbach, der MorphoSys verlassen hat, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

"Ich freue mich sehr, Dieter Feger im Managementteam von MorphoSys willkommen zu heißen. Er verfügt durch seine Arbeit beim führenden Diagnostik-Konzern Abbott Diagnostics über umfangreiche Erfahrungen, die AbD Serotec dabei unterstützen werden, neue Wachstumsmöglichkeiten zu erschließen und unseren Marktanteil im diagnostischen Bereich auszubauen", erklärt Dr. Simon Moroney, Vorstandsvorsitzender der MorphoSys AG. "Ich möchte mich bei Dieter Lingelbach für seinen unschätzbaren Beitrag bedanken, AbD Serotec als einen führenden Anbieter von Forschungsantikörpern zu etablieren. Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft."

MorphoSys begann Ende 2003 auf der firmeneigenen HuCAL-Technologie basierte, maßgeschneiderte Antikörper als Forschungswerkzeuge und für diagnostische Verfahren anzubieten. Durch erfolgreich durchgeführte Akquisitionen zweier britisch-amerikanischer Firmen im Jahr 2005 und 2006, die über umfangreiche Antikörper-Kataloge und langjährige Erfahrung im Bereich der industriellen Antikörperproduktion verfügten, stärkte und erweiterte MorphoSys seine Position im Markt für Forschungsantikörper. Heute zählt MorphoSys' Geschäftseinheit AbD Serotec zu den 20 größten Anbietern von Antikörper-basierten Forschungsreagenzien weltweit.

"Ich freue mich darauf, mit dem Team von AbD Serotec in Deutschland, Großbritannien und den USA zusammen zu arbeiten, um weiter Marktanteile für Forschungsantikörper zu gewinnen und neue Möglichkeiten in der diagnostischen Industrie wahrzunehmen," kommentiert Dieter Feger, Head of AbD Serotec und Senior Vice President. "MorphoSys' HuCAL-Technologie ist ein einzigartiges Werkzeug um neuartige Forschungsantikörper und diagnostische Reagenzien zu entwickeln, und hat bereits zu einer Reihe an innovativen Produkten geführt."

MorphoSys wird den Jahresabschluss 2008 sowie eine detaillierte Finanzprognose für das Jahr 2009 auf der Analysten- und Bilanzpressekonferenz in Frankfurt am Main am 26. Februar 2009 bekannt geben. Einladungen für die Veranstaltung sowie für die Übertragung im Internet werden zeitnah versendet.

Diese Veröffentlichung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die den MorphoSys-Konzern betreffen. Diese spiegeln die Meinung von MorphoSys zum Datum dieser Mitteilung wider und beinhalten bestimmte Risiken und Unsicherheiten. Sollten sich die den Annahmen der Gesellschaft zugrunde liegenden Verhältnisse ändern, so können die tatsächlichen Ergebnisse und Maßnahmen von den erwarteten Ergebnissen und Maßnahmen abweichen. MorphoSys beabsichtigt nicht, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren, soweit sie den Wortlaut dieser Pressemitteilung betreffen.

MorphoSys AG

Die MorphoSys AG, ein börsennotiertes Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Martinsried (München), ist auf die Entwicklung vollständig menschlicher Antikörper spezialisiert, um neue Therapieansätze zur Behandlung lebensbedrohlicher Krankheiten zu entdecken und innovative Antikörper-basierte Medikamente gegen diese zu entwickeln. MorphoSys' Ziel ist es, die firmeneigene HuCAL-Antikörperbibliothek weltweit als Standard für die Entwicklung von Antikörpern der nächsten Generation sowohl für die Forschung und Diagnostik wie auch für die Entwicklung von Medikamenten hervorzubringen. Die Gesellschaft unterhält Allianzen und Forschungskooperationen mit den meisten renommierten Pharmakonzernen, darunter Boehringer Ingelheim, Centocor/Johnson & Johnson, Novartis, Pfizer und Roche. Im Rahmen dieser Partnerschaften verfolgt MorphoSys mehr als 50 aktive therapeutische Antikörperprogramme. Dabei wird die Firma durch exklusive Lizenz- und Meilensteinzahlungen sowie über umsatzabhängige Tantiemen auf alle Endprodukte am Erfolg dieser Entwicklungen beteiligt. Darüber hinaus ist MorphoSys durch seine Geschäftseinheit AbD Serotec im Markt für Forschungsantikörper aktiv. AbD Serotec hat Niederlassungen in Deutschland (München), den USA (Raleigh, NC) und Großbritannien (Oxford). Weitere Informationen finden Sie unter http://www.morphosys.de/.

HuCAL®, HuCAL GOLD®, HuCAL PLATINUM® und RapMAT® sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys AG.