AbD Serotec erhält weltweit exklusive Lizenz für wichtigen Diagnostik-Antikörper

Messung des Parathormonspiegels (PTH) ist ein wertvolles Diagnosewerkzeug bei der Operation der Nebenschilddrüse

Martinsried/München, und London, Großbritannien, (PresseBox) - Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX) gab heute bekannt, dass ihre Geschäftseinheit für Forschungs- und Diagnostikantikörper AbD Serotec eine exklusive Lizenzvereinbarung mit der Technologietransferstelle des University College London (UCLB) abgeschlossen hat. Durch das Abkommen erhält AbD Serotec weltweit exklusiven Zugang zu einem leistungsstarken Anti-PTH Antikörper für die kommerzielle Nutzung in Forschung und Diagnostik. Der Anti-PTH Antikörper bildet die Grundlage einer bereits bestehenden Kundenbeziehung mit einem führenden Diagnostik-Unternehmen, das diagnostische Parathormon-Tests für den Einsatz in der Klinik vermarktet.

Das Parathormon (PTH) ist verantwortlich für die Regulierung des Kalziumspiegels im menschlichen Körper. Ist der Kalziumgehalt im Blut zu niedrig, werden Kalziumsensitive Rezeptoren in der Nebenschilddrüse aktiviert und das Parathormon abgesondert. Hierdurch wird Kalzium aus dem Knochengewebe freigesetzt und die Ausscheidung von Kalzium über den Urin unterdrückt. Die PTH-Messung spielt eine wichtige Rolle bei der Ursachenbestimmung ungewöhnlich hoher oder niedriger Kalziumwerte. Erhöhte Werte können auf einen in der Regel gutartigen Nebenschilddrüsen-Tumor hindeuten (primärer Hyperparathyreoidismus), oder auf sekundären Hyperparathyreoidismus infolge von Nierenversagen. Zu niedrige Kalziumwerte wiederum können durch ein Versagen der Nebenschilddrüse bedingt sein.

Bei primärem Hyperparathyreoidismus muss der Tumor der Nebenschilddrüse entfernt werden. PTH-Tests werden hierbei bereits während der Operation als klinische Routinemaßnahme eingesetzt, um einen möglichen Abfall des PTH-Wertes im Plasma zu erkennen, nachdem das erkrankte Gewebe entfernt wurde. Der Test ermöglicht so einen möglichst schonenden operativen Eingriff, indem er die vollständige Entfernung des Tumors bestätigt und erneute Operationen seltener notwendig werden. Auch bei anderen Krankheitsbildern liefern PTH-Tests den Ärzten wertvolle Informationen bei der Behandlung von Patienten mit anormalen Kalziumwerten.

"Unser Ziel ist es, AbD Serotecs starke Position in ausgewählten Sektoren zu einer marktführenden Stellung auszubauen. In diesem speziellen Fall konnten wir für den Anti-PTH Antikörper, der aus unserer Geschäftsbeziehung zum University College London hervorgegangen ist, bereits ein erstes Lieferabkommen mit einem führenden Diagnostik-Konzern vereinbaren. Wir haben uns daher entschlossen, diese starke Position zu festigen und eine exklusive Lizenz für dieses Produkt von der UCL zu sichern", kommentierte Dieter Feger, Leiter von AbD Serotec.

MorphoSys AG

Die MorphoSys AG ist ein unabhängiges Biotechnologie-Unternehmen, das innovative Antikörper für therapeutische, diagnostische und Forschungszwecke entwickelt. Die firmeneigene HuCAL-Technologie zählt weltweit zu den leistungsstärksten Methoden zur Herstellung vollständig menschlicher Antikörper. Durch den erfolgreichen Einsatz dieser und anderer firmeneigener Technologien ist MorphoSys führend im Bereich therapeutische Antikörper, einer der am schnellsten wachsenden Medikamentenklassen in der pharmazeutischen Industrie. Im Rahmen von Partnerschaften mit einigen der weltweit größten Pharmakonzerne hat MorphoSys eine Pipeline mit mehr als 60 Medikamentenkandidaten aufgebaut. Das Unternehmen erweitert seine Wirkstoff-Pipeline zum einen durch neue Partner-Programme, zum anderen durch ein wachsendes Portfolio an firmeneigenen therapeutischen Antikörpern. Bei seinem firmeneigenen Portfolio konzentriert sich MorphoSys auf die Bereiche Onkologie und entzündliche Erkrankungen. Sein am weitesten fortgeschrittenes Programm ist MOR103, ein vollständig menschlicher Antikörper gegen GM-CSF, befindet sich derzeit in einer Studie der Phase 1b/2a in Patienten mit rheumatoider Arthritis. Mit Hilfe seiner Geschäftseinheit AbD Serotec weitet MorphoSys den Einsatz seiner Technologien auf den Diagnostik- und Forschungsmarkt aus. Der Hauptsitz von MorphoSys befindet sich in Martinsried bei München. Das Unternehmen ist an der Frankfurter Börse unter dem Symbol "MOR" notiert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.morphosys.de

HuCAL®, HuCAL GOLD®, HuCAL PLATINUM®, CysDisplay® und RapMAT® sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.