PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 584668 (moneymeets GmbH)
  • moneymeets GmbH
  • Zollstockgürtel 67
  • 50969 Köln
  • http://www.moneymeets.com
  • Ansprechpartner
  • Andreas Wegner
  • +49 (221) 951441-910

Klassische Bankberatung, Honorarberatung und Social Investing mit moneymeets im Vergleich

Mehr Ertrag durch Transparenz

(PresseBox) (Köln, ) Alternative Lösungen zur klassischen Bankberatung sind auf dem Vormarsch: Social Investings über Plattformen wie moneymeets.com erhalten immer größeren Zuspruch von Anlegern. Dabei schaffen sie nicht nur erstmals eine vollständige Transparenz über alle Provisionen und Ausgabeufschläge, sondern sorgen auch für deutlich bessere Ertragszahlen.

Im direkten Vergleich der kontinuierlichen Wertentwicklung zwischen einer Anlage über eine klassische Bank sowie über einen Honorarberater mit einem Social Investing über moneymeets.com werden die Vorteile der Plattform deutlich (am Beispiel des Carmignac Patrimoine Fonds mit 0,6% Innenprovision und einem Anlagekapital von 10.000 Euro).

Am schlechtesten schneidet dabei die klassische Bankberatung ab: Hier liegt der Ertrag im zehnten Jahr 16,7 Prozent unter dem von moneymeets.com, im 15. Jahr bereits 23,5 Prozent und im 20. Jahr drastische 35,8 Prozent unter der Social Investing Strategie von moneymeets.com.

Besser als eine Bankberatung aber immer noch schlechter als moneymeets.com ist der Ertrag bei einem Honorarberater (1 Prozent laufendes Honorar): liegen die Werte im zehnten Jahr 7,8 Prozent, im 15. Jahr 11,9 Prozent und im 20. Jahr 16,1 Prozent unter den von moneymeets.com zu erzielenden Erträgen.

"Wir schaffen mit moneymeets.com eine Transparenz, wie sie bisher am Markt nicht üblich war und bringen Licht in Innenprovisionen und Ausgabeaufschläge. Und das Beste: Mitglieder erhalten nicht nur die Ausgabeaufschläge, sondern auch bisher nicht offen gelegte Innenprovisionen bis zu 66 Prozent zurück - Provisionen, die in der Regel die Hausbank oder Finanzberater einstreichen würden. Der Umfang der erstatteten Innenprovisionen richtet sich nach der Aktivität im Sozialen Netzwerk", erläutert Gründer Dieter Fromm. Das Netzwerk veröffentlicht alle Provisionen, Vergütungen und Performance-Ergebnisse über alle Finanzgeschäfte, die bei moneymeets.com handelbar sind. Dadurch erfahren Mitglieder erstmals klar und deutlich, welche Beträge moneymeets selbst sowie andere Banken und Finanzvermittler für den Vertrieb der Anlagen erhalten.

moneymeets.com in Zahlen:

- 6 führende Depotbanken zum Start bereits eingebunden
- bis zu 0,6 % pro Jahr zusätzliche Erträge durch Erstattungen von Innenprovisionen
- detaillierte Informationen für mehr als 7.000 Finanzprodukte
- mehr als 10.000 Wertpapiere wie Investmentfonds, Exchange Traded Funds (ETFs), Aktien und sonstige Wertpapiere handelbar
- 3.000 Indices als individuelle Benchmark für die eigenen Depots kombinierbar

moneymeets GmbH

moneymeets macht es privaten Kunden einfach, das eigene Finanzverhalten zu verbessern. Die Community und smarte Selbstberatungs-Tools ermöglichen moneymeets Mitgliedern, bessere Finanzentscheidungen zu treffen statt die Meinung nur eines Finanzberaters zu erhalten. moneymeets legt Produktprovisionen vollständig offen, teilt sie mit seinen Kunden und hilft so, signifikant Kosten zu sparen. Zudem bietet moneymeets eine personalisierte und komplette Übersicht über alle Wertpapiere, Konten und Versicherungen verschiedenster Anbieter. Erstmals ist es den Mitgliedern so möglich, einen umfassenden Überblick über Ihr finanzielles Leben zu erhalten und auf dieser Basis die richtigen Entscheidungen für die finanzielle Zukunft zu treffen. Die Gründer Johannes Cremer und Dieter Fromm sowie Dirk Vonden sind erfahrene Insider aus der Finanzbranche, die sich zum Ziel gesetzt haben, Bankberatung durch Technologie abzulösen und so das Finanzverhalten ihrer Kunden zu verbessern.

Weitere Informationen unter: moneymeets.com