PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 641022 (Molex Deutschland GmbH)
  • Molex Deutschland GmbH
  • Otto-Hahn-Str. 1b
  • 69190 Walldorf
  • http://www.molex.com
  • Ansprechpartner
  • Britta von Olnhausen
  • +49 (6227) 3091-645

Molex auf der SPS/IPC/Drives

Messneuheiten umfassen WSOR-Kabel und Erweiterung der SST-Kommunikationsmodule

(PresseBox) (Walldorf, ) Molex Incorporated verbessert und erweitert kontinuierlich sein Angebot an Produkten für die industrielle Automatisierungstechnik aus der Brad® -Produktserie, zu denen z.B. Diagnosetools und Kommunikationsprodukte gehören, die für eine Vielzahl von Anwendungen in der Fabrikautomation und Prozesssteuerung und an komplexen Maschinen hervorragend geeignet sind.

Zu den Messeneuheiten gehören unter anderem die neuen Brad SST™ AS-i Module. Sie bieten eine einfache, offene Feldbus-Verbindung zwischen Rockwell Automation SPSsen und Feldgeräten, die auf der AS-i-Technologie aufbauen (Aktor-Sensor-Schnittstelle) und sind die ideale Lösung für zahlreiche Anwendungen in der industriellen Automatisierungstechnik. Die Produkte entsprechen der neuen AS-Spezifikation 3.0 und sind sowohl mit älteren als auch den neuesten AS-i -Produkten kompatibel. Außerdem zeichnen sie sich durch eine schnelle AS-i -Zyklenzeit aus und sind daher bestens geeignet für Anwendungen in der Maschinensteuerung.

Molex neue CLXT Module, die das bereits vorhandene breite Spektrum an SST -Kommunikationsmodulen ergänzen eignen sich für raue und aggressive Einsatzbedingungen in der Industrie. Die Module sind für den Einsatz in Verbindung mit Rockwell ControlLogix XT PLCs vorgesehen und stehen in drei Ausführungen zur Verfügung: Ethernet und serielle Anschlüsse, 4 serielle Modbus-Schnittstellen und Profibus-Master/Slave-Anwendungen.

Ebenfalls für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen vorgesehen sind die gegen Schweißrückstände und Öl resistenten Kabel aus der neuen WSOR-Serie (Weld-Slag and Oil-Resistant). Die Kabel werden mit zahlreichen unterschiedlichen standard- und kundenspezifischen Anschlussoptionen angeboten und können durch die Verwendung eines einzigen Kabels für mehrere Anwendungen zu einer Senkung von Warenbestandskosten beitragen.

Außerdem präsentiert Molex eine Reihe von Produkten seiner vor kurzem übernommenen Tochtergesellschaft FCT Electronics Group mit Sitz in München. FCT Electronics Group ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Mixed-Layout-Stecker und Kabelkonfektionen.

Weitere Informationen zu Lösungen von Molex für die industrielle Automation finden Sie unter http://www.molex.com/industry/industrial.html. Wenn Sie gerne Informationen zu sonstigen Produkten und Branchenlösungen erhalten möchten, können Sie sich unter www.molex.com/link/register/ für unseren Newsletter e-nouncement anmelden.

Molex
Halle 10, Stand 110
SPS/IPC/Drives, Nürnberg
26. – 28. November 2013

Molex Deutschland GmbH

Molex bietet neben Steckverbindern komplette Verbindungslösungen für unterschiedliche Bereiche. Dazu gehören u.a. Datenübertragung, Telekommunikation, Verbraucherelektronik, industrielle Anlagen, Automobil- und Nutzfahrzeugbau, Luftfahrt- und Wehrtechnik, Medizintechnik sowie Beleuchtungstechnik. Das 1938 gegründete Unternehmen hat 45 Fertigungsstandorte in 17 Ländern. Die Molex-Website hat die Adresse www.molex.de. Aktuelle Nachrichten über Molex erhalten Sie auch über www.twitter.com/.... Unter www.youtube.com/... können Sie Videos unserer Produkte sehen , über www.facebook.com/... können Sie mit uns in Kontakt treten oder lesen Sie unseren Blog unter www.connector.com.