Dachbox von MOBILA hat City Crash Test in allen Bereichen hervorragend bestanden

Erster erfolgreicher Dachboxentest im Jahre 2012 von DEKRA Beluga XXL Dachbox der Serie Box 2000 von Mobila knapp 95 kg beladen, Aufprall von über 32 km/h erfolgreich überstanden

(PresseBox) ( Haltern am See, )
Die DEKRA hat am 29.3.2012 im Automobil Test Center eine Dachbox der Firma Mobila aus 45721 Haltern getestet. In allen DEKRA-Punkten hat diese Dachbox den Test bestanden. Der absolvierte Test mit 95 kg Inhalt und mit der erhöhten Geschwindigkeit (!) entspricht DIN Norm 75302. Die Firma Mobila hat den CITY CRASH TEST mit dieser Norm im obersten Toleranz-Bereich angesiedelt, um die besonders hohe Qualität ihrer Dachboxen unter Beweis zu stellen.

Die Dachboxen der Firma Mobila werden aus Glasfaserkunststoff (GFK) handgefertigt. Sie sind besonders formstabil, aerodynamisch und verursachen kaum Mehrverbrauch an Kraftstoff. Allein das Aussehen der Dachboxen ist besonders ansprechend, ganz abgesehen von der hochwertigen Verarbeitung sowie dem guten Preis-Leistungsverhältnis. Erhältlich sind diese Premiumprodukte in vier Farben: weiss, grau, schwarz und silbermetallic. Natürlich alles in Hochglanz, passend zum Fahrzeug.

Was unterscheidet die Boxen von der Konkurrenz? Eine ganze Menge. Aber der Hauptunterschied liegt in der Tragkraft. Die Dachboxen können je nach Modell zwischen 95 bis 130 kg laden - ein wichtiges Kriterium in puncto Sicherheit.

Die Montage ist auch für den Laien ganz einfach und schnell erledigt. Im Lieferumfang sind Befestigungen für Stahl- und Aluträger enthalten, die für jedes herkömmliche Trägersystem geeignet sind.

Zu bestellen oder direkt ab Lager mitzunehmen sind diese exklusiven Dachboxen bei Mobila GmbH in 45721 Haltern, Telefon +49 2364 6142 oder im Internet unter http://www.box2000.com. Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands in der Regel nur 2 Werktage, nach Österreich, Schweiz Benelux 3 Werktage, Spanien, Italien und weitere Länder ca. 5 Werktage.

www.box2000.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.