PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 524451 (MMK Markt- & Medien-Kommunikation - Bell Pottinger - MMK GmbH)
  • MMK Markt- & Medien-Kommunikation - Bell Pottinger - MMK GmbH
  • Johannisbollwerk 16
  • 20459 Hamburg
  • http://www.mmk-pr.de/
  • Ansprechpartner
  • Volker Walzer
  • +49 (40) 31804-118

Bell Pottinger MMK unterstützt Musik-Fernsehsender QTom zur IFA 2012

QTom, das erste interaktive Musikfernsehen aus Hamburg, wird ab sofort vom Marken-Team bei Bell Pottinger MMK im Bereich Kommunikation und PR unterstützt

(PresseBox) (Hamburg, ) Unter dem Motto "QTom - Your Music Rules" hat das kreative Team um die Geschäftsführer Tobias Fröhlich und Oliver Koch im Hamburger Schanzenviertel den ersten, interaktiven Musikfernsehsender seit dem Launch 2009 bereits als feste Größe im Smart TV Markt etabliert. QTom bietet den Zuschauern die Möglichkeit, das Musikprogramm selbst zu gestalten und es ganz einfach mit der Fernbedienung an die individuellen Vorlieben und Stimmungen anzupassen. QTom gehört neben YouTube, Tagesschau und BILD zu den 4 wichtigsten Apps auf deutschen SMART-TV-Portalen Zur IFA 2012 in Berlin (31.08. bis 05.09.) hat sich QTom nun Unterstützung in Sachen PR und Kommunikation geholt: Das Team von Bell Pottinger MMK kommuniziert ab sofort für den Marktführer im Smart TV Musiksegment.

Bereits seit über 20 Jahren konzipiert und realisiert Bell Pottinger MMK erfolgreiche Marken- und Unternehmens-PR in Deutschland. Im Bereich der Telekommunikation konnte die Agentur bereits große Erfolge für die Telekom bei der Markteinführung von T-HOME Entertain sowie TOne vermelden. Aktuell arbeitet das 15-köpfige Team rund um Geschäftsführer Lars Burmeister neben QTom u.a. für Olympus, den Weltvogelpark Walsrode sowie die Bitburger Braugruppe mit den Marken Wernesgrüner und Köstritzer. Für die Entwicklung der Kommunikationsplattform "Köstritzer Echolot" hat es die Agentur 2012 auf die Shortlist der PR Report Awards in der Kategorie "Consumer Marketing" geschafft und ist aktuell für den Internationalen Deutschen PR Preis 2012 in der Kategorie "Inszenierung und Live-Kommunikation" nominiert.