MLP veröffentlicht Geschäftsbericht 2016

(PresseBox) ( Wiesloch, )
Im Anschluss an die Veröffentlichung der Geschäftsergebnisse Ende Februar hat MLP heute den Jahresabschluss 2016 vorgelegt. Wie im vergangenen Jahr hat MLP den Geschäftsbericht als reine Online-Version veröffentlicht, mit der unter anderem einzelne Informationen gezielt abrufbar sind und in einem Warenkorb zusammengestellt werden können. Der Bericht, der sich an das jeweilige Endgerät des Nutzers anpasst, ist verfügbar unter: www.mlp-geschaeftsbericht.de.

Wie berichtet, hat die MLP Gruppe im Geschäftsjahr 2016 wesentliche Kennziffern gesteigert: Die Gesamterlöse wuchsen um 10,1 Prozent auf 610,4  Mio. Euro (2015: 557,2 Mio. Euro). Das operative EBIT (vor einmaligen Sonderaufwendungen) lag bei 35,1 Mio. Euro (30,7 Mio. Euro). Das EBIT betrug 19,7 Mio. Euro (30,7 Mio. Euro). Der Konzernüberschuss ist aufgrund von Einmalaufwendungen in Höhe von 15,4 Mio. Euro für das im Februar 2016 angekündigte Effizienzprogramm erwartungsgemäß auf 14,7 Mio. Euro (19,8 Mio. Euro) gesunken. Auf dieser Basis folgt der Aufsichtsrat dem Vorschlag des Vorstands aus dem Februar, der Hauptversammlung eine Dividende von 8 Cent pro Aktie (2015: 12 Cent) zu unterbreiten. Dies entspricht einer Ausschüttungsquote von 60 Prozent und liegt damit im angekündigten Korridor.

Im Geschäftsjahr 2017 wird MLP wie berichtet seine strategischen Initiativen fortsetzen – die Verbreiterung der Umsatzbasis genauso wie das Kostenmanagement. Hinzu kommen zwei wesentliche Themen: die weitere Stärkung des Hochschulsegments und eine neue Konzernstruktur.
Bei der Geschäftsentwicklung erwartet MLP, dass das EBIT – inklusive der angekündigten Einmalaufwendungen von 9 Mio. Euro für die Weiterentwicklung der Konzernstruktur – bei mindestens 36 Mio. Euro liegen wird. Dies entspricht einem operativen EBIT von mindestens 45 Mio. Euro.

Die Hauptversammlung wird für den 29. Juni 2017 in Wiesloch einberufen.

Wichtige Kennzahlen im Überblick - siehe Tabelle im PDF-Anhang.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.