Glas erleben!

(PresseBox) ( Alsdorf, )
Mit dem Ende des Winters beginnt erneut die Zeit der regionalen Produktpräsentationen in Form vom Ausstellungen, Gewerbeschauen und Tagen der offenen Tür. Ziel all dieser Aktivitäten ist es, die Menschen an das jeweilige Angebotene heranzuführen und sie dafür zu begeistern. Schwerpunkt ist sicherlich auch in diesem Jahr das Thema "Energiesparen". Aber auch modernes Wohnen und häusliche Sicherheit sind breite Themengebiete, die mit dem beginnenden Frühling in den Fokus rücken.

Ein Werkstoff, der für all diese Bereiche ideale Lösungen bietet, ist Glas. Sei es zur Wärmedämmung und Energieeinsparung im Fenster, sei es für das Licht durchflutete Zuhause mit Glastüren, -möbeln und -trennwänden oder aber sei es die Sicherheit beim Duschen oder aber vor Verletzung und Einbruch. Glas bietet für alle Bereiche des Wohnens und Bauens eine optimale Alternative - allerdings muss diese zunächst den Menschen eindrucksvoll gezeigt werden.

Lassen Sie Ihre Kunden das Glas erleben, lassen Sie sie Glas fühlen, hören und mit allen Sinnen begreifen.

Die Glaserlebnisstraße bietet dafür die ideale Grundlage. Sie ist in jedem Kombi transportierbar, in nur wenigen Minuten installierbar und dank hochwertiger Verarbeitung dauerhaft einsetzbar. Eine Glaspräsentation, über die jeder Glasanbieter zur zeitnahen Nutzung verfügen sollte.

War es früher das Leihen von massiven Präsentations-Displays der Industrie, so ist es heute die eigene Flexibilität, die Glas an vielen Orten erlebbar und bestaunbar macht. Die Glaserlebnisstraße - die Straße zu Ihrem optimierten Geschäftserfolg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.glaserlebnis.de. Und noch eines: Bestellungen im Februar 2012 erhalten einen Frühlingsbonus!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.