PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 648399 (m&k gmbh)
  • m&k gmbh
  • Im Camisch 49
  • 07768 Kahla
  • https://www.mk-webseite.de
  • Ansprechpartner
  • Katharina Jozkowski
  • +49 (211) 440374-0

Vom richtigen Umgang mit implantologisch schwierigen Situationen

(PresseBox) (Kahla, ) Die Statistik belegt, dass eine wachsende Anzahl von Patienten sich für implantologische Behandlungen entscheidet. Laut der Deutschen Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V. (DGI) werden in Deutschland mittlerweile mehr als eine Million Implantate pro Jahr inseriert - Tendenz steigend. In der Literatur werden Erfolgsraten von bis zu 98 % angegeben. Aber kein Fall gleicht dem anderen und mögliche Komplikationen können nie zur Gänze ausgeschlossen werden. Experten sprechen davon, dass in Deutschland jährlich rund 134.000 Implantate verloren gehen, also etwa alle vier Minuten eines. Mit dem Seminar "Misserfolge, Problemsituationen und Lösungsansätze" nimmt sich Implantathersteller m&k diesem heiklen Thema an.

Das Fortbildungsangebot der m&k akademie bietet im Jahr 2014 vier Mal die Chance, sich über den richtigen Umgang mit implantologisch schwierigen Situationen zu informieren. Das Seminar findet am Unternehmenssitz der m&k gmbh in Kahla am 9. Mai 2014 samt 3D-Live-OP unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Ralf Dammer statt. Weitere Termine unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Kai-Olaf Henkel sind der 8. März 2014 (ebenfalls mit 3D-Live-OP) in Hamburg und der 10. Oktober 2014 in Zeuthen. Dr. Guido Schönwälder führt das Seminar am 14. November 2014 am Standort der m&k akademie in Hagen durch. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 300,- Euro bzw. 350,- Euro bei 3D-Live-OP.

Die Teilnehmeranzahl für die Fortbildungsveranstaltung "Misserfolge, Problemsituationen und Lösungsansätze" ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über Katrin Metsch unter Fon 03 64 24 / 811-15 und per E-Mail an k.metsch@mk-webseite.de. Das gesamte bundesweite Kursprogramm steht online auf www.mk-akademie.info.