Top-Platzierung für den Mitsubishi Space Star

(PresseBox) ( Rüsselsheim, )
.
- Dritter Platz beim europäischen Auto Bild-Design-Award 2013
- Bestes japanisches Automobil in seiner Kategorie
- 200.000 Leser stimmten über insgesamt 36 Fahrzeuge ab

Kaum auf dem Markt, schon eine Top-Platzierung im europäischen Designwettbewerb der Auto Bild-Gruppe. Der Mitsubishi Space Star erreichte als bestes japanisches Automobil den 3. Platz beim Design Award 2013 hinter zwei europäischen Fabrikaten.

Insgesamt standen in sechs Kategorien 36 Fahrzeuge zur Wahl. 200.000 Leser der 15 Ausgaben der europäischen Auto Bild-Familie stimmten ab. Der Mitsubishi Space Star ging in der Kategorie Klein- und Kompaktwagen an den Start.

Bei den deutschen Mitsubishi Vertragspartnern ist der hübsche Kleine schon ab 8.990 Euro erhältlich. Basismotor ist eine 1.0-Liter Maschine mit 52 kW(71 PS), zweite Variante ist ein 1.2-Aggregat mit 59 kW(80 PS). Beide Antriebe überzeugen durch herausragende Verbrauchswerte und CO2-Emissionen: Der kleinere Motor mit dem Start-Stopp-System AS&G begnügt sich im kombinierten EU-Zyklus mit 4,0 l/100 km entsprechend einem CO2-Ausstoß von 92 g/km, die stärkere Variante mit 4,3 l/100 km (100 g/km).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.