PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 462035 (MITSUBISHI MOTORS Deutschland GmbH)
  • MITSUBISHI MOTORS Deutschland GmbH
  • Mielestraße 2
  • 61169 Friedberg
  • http://www.mitsubishi-motors.de
  • Ansprechpartner
  • Helmut Bauer
  • +49 (6142) 9204-370

Mitsubishi-Weltpremieren auf der Tokio Motorshow 2011

Kompakter "Mirage" und Hybridmodell "Concept PX-MiEV II"

(PresseBox) (Rüsselsheim, ) .
- Mirage: Umweltfreundliches Einstiegsmodell für den Weltmarkt
- "Concept PX-MiEV II": Hightech-SUV mit fortschrittlicher Plug-in-Technologie

Mitsubishi Motors präsentiert sich auf der 42. Tokio Motorshow (30. November bis 11. Dezember) im Big Sight Convention Center der japanischen Hauptstadt mit einer betont innovativen und fortschrittlichen Fahrzeugpalette.

Mit der Weltpremiere des kompakten Mitsubishi Mirage, einem preisgünstigen, wirtschaftlichen und CO2-armen Einstiegsmodell unterstreicht der japanische Automobilhersteller die globale Ausrichtung des Unternehmens. Das Fahrzeug bietet Platz für fünf Personen und erzielt durch konsequenten Leichtbau, die Reduzierung von Roll- und Luftwiderstand sowie Optimierungen an Motor, Kraftübertragung, Bremsen und Reifen Klassenbestwerte im Kraftstoffverbrauch (30 km/l - Angaben aus Japan). Die Markteinführung des innovativen Weltautos beginnt im März 2012 in Thailand, die Linkslenker-Versionen für Europa sollen Ende 2012 an den Start gehen. Der europäische Produktname ist noch nicht entschieden.

Die zweite Weltpremiere, das Concept PX-MiEV II ist ein Mittelklasse-SUV mit effizientem Hybridantrieb und wegweisender Elektro-Allrad-Technologie. Diese Studie steht für die grüne Produktstrategie von Mitsubishi. Das fortschrittliche Plug-in-Hybridsystem kombiniert vom i-MiEV abgeleitete Technologien mit einem Verbrennungsmotor. Kapazitätsstarke Batterieeinheiten ermöglichen einen Aktionsradius von über 50 Kilometern im rein elektrischen Fahrbetrieb; der Verbrennungsmotor schaltet sich je nach Lade- und Fahrzustand als Stromerzeuger oder zweite Antriebsquelle dazu. Darüber hinaus hat der Fahrer die Möglichkeit, den elektrischen Fahrmodus oder den Lademodus per Knopfdruck zu aktivieren.

In kombinierten (japanischen) Elektrik- und Hybridmodus-Fahrzyklus realisiert das Antriebssystem des Concept PX-MiEV II eine Kraftstoffausbeute von 60 km/Liter, entsprechend einem Kraftstoffverbrauch von 1,7 l/100 km nach europäischer Messmethode; die resultierende Reichweite von über 800 Kilometern befindet sich auf Augenhöhe mit konventionell angetriebenen Fahrzeugen.

Ein weiteres Hightechmerkmal des Concept PX-MiEV II ist ein neu entwickeltes Zweimotor-Allradsystem in Kombination mit der Mitsubishi-Traktionsregelung S-AWC (Super-All Wheel Control). Es basiert auf der 4WD-Technologie des Supersportlers Lancer Evolution und verbindet außergewöhnliche Fahrdynamik mit einem Höchstmaß an Fahrstabilität und aktiver Sicherheit. Neben herausragenden Handlingeigenschaften generieren die beiden E-Motoren an Vorder- und Hinterachse konstantes Drehmoment und ein Beschleunigungsvermögen auf dem Niveau eines 3,0-Liter-V6-Motors.

Neben Mirage und Concept PX-MiEV II runden weitere Neuheiten den Messeauftritt der Marke ab. Dazu gehören der Elektro-Kleintransporter Minicab-MiEV, dessen Marktdebüt in Japan im Dezember 2011 ansteht. Ebenfalls zu sehen sind der kompakte SUV-Bestseller ASX mit neuem "MIVEC1"-Triebwerk und Start-/Stopp-System ("AS&G") sowie der Offroad-Evergreen Pajero mit "Clean Diesel"-Motorentechnologie.

Wie das Energiemanagement zwischen Haus, hocheffizienten Verbrauchern ("smart appliances"), intelligenten Stromnetzen ("smart grids") und angeschlossenen Elektro- beziehungsweise Plug-in-Hybridfahrzeugen mit maximaler Energieersparnis koordiniert werden kann, zeigt das intelligente Wohngebäude "MiEV House".

Ebenfalls in Tokio erstmals zu sehen ist eine spezielle Ruhezone, das "MiEV Café", dessen Energiebedarf über eine neue, bis zu 1.500 Watt starke Hochleistungs-Stromversorgungseinheit aus der Batterie eines Elektrofahrzeugs gespeist wird. In Japan kommt das Heavy-Duty-System noch im Fiskaljahr 2011 auf den Markt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.