Mitsubishi HiTec Paper Europe zieht positives Drupa-Fazit

(PresseBox) ( Bielefeld, )
Mitsubishi HiTec Paper Europe hat ein positives Fazit des Messeauftritts unter dem Motto

"Print... Profit... Preserve!" auf der Drupa 2012 gezogen. Die neu vorgestellten Spezialpapiere kombinieren beste Funktionalität und hohes Umweltbewusstsein zum Vorteil der Kunden - so verzeichnete Mitsubishi eine besonders hohe Zahl an Interessenten und Anfragen während der Drupa 2012.

Claudia Vogel, General Manager Sales & Marketing, sagt: "Wir sind nun damit beschäftigt die vielen Anfragen unserer Besucher durch unser weltweites Vertriebsnetz zu beantworten und gemeinsam neue Projekte zu entwickeln".

Besonderes Besucherinteresse fanden folgende Produktbereiche.

Inkjetpapiere JETSCRIPT

Mitsubishi stellte ein neues beidseitig gestrichenes Inkjetpapier mit einem Semi Glossy-Strich vor, das speziell für die Drucksysteme der führenden OEMs entwickelt wurde. Das neue Papier zielt insbesondere auf das High End Segment Broschürendruck und Direkt Mail und rundet das breite Sortiment für den kommerziellen Inkjetdruck weiter ab. Die einzigartige glänzende Inkjetbeschichtung stieß auf höchstes Interesse seitens potentieller Abnehmer; das Produkt ist ab sofort verfügbar.

Darüber hinaus präsentierte Mitsubishi das komplette Sortiment an gestrichenen Inkjetpapieren als "White Paper Solution" für den farbigen Transaktions- und TransPromotion- Druck, Direkt Mail, Broschüren- oder Buchdruck. Bestandteil des Sortiments waren ebenso matt und glänzend gestrichene Inkjetpapiere, die speziell für Hersteller selbstklebender Etiketten entwickelt wurden, welche hochwertiges beschichtetes Inkjet-Obermaterial für beeindruckende farbige Label-Anwendungen suchen. Alle Qualitäten sind FSC zertifiziert und können dem normalen Recycling Kreislauf zugeführt werden.

Thermopapiere THERMOSCRIPT

Bei den thermoscript Thermopapieren auf umweltschonender Recyclingpapierbasis beeindruckte die Besucher der im Fokus stehende Nachhaltigkeitsgedanke. Denn die Produkte bestehen zu 100% aus FSC recyceltem Zellstoff, ohne dabei Einbußen hinsichtlich der gewohnt guten Funktionalität zu zeigen. Relevante Faktoren wie Glätte, Weiße, Stabilität, Druckkopfverhalten und Bedruckbarkeit liegen auf hohem Niveau. Mitsubishi bietet die Recycling-Thermopapiere aktuell in Flächengewichten von 80 g und 170 g an. Sie werden beispielsweise als Lotterietickets, Parktickets oder Eintrittskarten eingesetzt.

Gleichzeitig präsentierte Mitsubishi den interessierten Besuchern innovative

Sicherheitsmerkmale für Thermopapiere mit einem hohen Maß an Fälschungssicherheit. Ob Coloured Center, Wasserzeichen oder digitale Wasserzeichen, Sicherheitsfasern oder gar eine Kombination von mehreren Merkmalen - das Produktspektrum ist vielfältig. Diese thermoscript Produkte werden nicht nur im Bereich der Fahrscheine oder Event-Tickets eingesetzt, sondern finden in vielen weiteren Anwendungen als Sicherheitslösung der Wahl ihren Einsatz.

Selbstdurchschreibepapiere GIROFORM

Giroform DIGITAL ist optimal geeignet für die Produktion von hochqualitativen, personalisierten Selbstdurchschreibeformularen. Mit einem Standardgewicht von 90g/m² und der brandneuen, auf der Drupa vorgestellten "Light" Version von 60g/m², bietet Mitsubishi HiTec Paper Europe Selbstdurchschreibepapiere, die beste Druckergebnisse auf Digital- Laser- und Offset-Systemen ermöglichen. Die Besucher waren beeindruckt von den neuen Giroform DIGITAL Light Formular-Mustern, die auf dem Messestand live auf einer Konica Minolta bizhub C754 gedruckt wurden.

Giroform DIGITAL wurde für Druckmaschinen wie HP Indigo and Kodak Nexpress entwickelt.

Das neue Giroform DIGITAL Light eignet sich bestens für kleinere und mittlere Auflagen im Office-Bereich (s/w und farbig), und wurde erfolgreich auf Canon imagePRESS und Konica Minolta bizhub getestet. Beide Sorten sind FSC und Nordic Svan zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.