Mitsubishi Electric informiert überbetriebliche SHK-Werkstattausbilder

Ratingen, (PresseBox) - .


Jährliche Werkstattlehrertagung bei Mitsubishi Electric in Ratingen



Weiterbildung zu Wärme- und Kälteerzeugung mit Direktverdampfungssystemen



Möglichkeiten von Luft/Wasser Wärmepumpen erläutert


Mitsubishi Electric hat die 44. Werkstattlehrertagung der überbetrieblichen Ausbilder Sanitär Heizung Klima aktiv unterstützt. Die Tagung wird einmal pro Jahr durch den Fachverband Sanitär Heizung Klima Nordrhein-Westfalen ausgerichtet und fand in diesem Jahr vom 10. bis 13. April 2017 im Berufsbildungszentrum (BBZ) in Arnsberg sowie in den Schulungsräumen von Mitsubishi Electric, Living Environment Systems in Ratingen statt.

Neben der fachlichen Schulung zu Ausbildungs- und SHK-Themen konnten sich die rund 60 Teilnehmer für einen Tag in den Schulungsräumen von Mitsubishi Electric zum Thema Wärme- und Kälteerzeugung mit Direktverdampfungssystemen fortbilden. Hier informierte das Unternehmen die Werkstattlehrer mit Fachvorträgen zu den Themen Inverter Technologie, VRF-Systeme, R2-Technologie zum simultanen Heizen und Kühlen mit Wärmerückgewinnung. Darüber hinaus wurde das neue Hybrid City Multi VRF-System vorgestellt, das die Vorteile eines direktverdampfenden mit denen eines wassergeführten Systems kombiniert.

Im Anschluss informierten sich die überbetrieblichen Ausbilder über die Einsatzgebiete und Möglichkeiten von Heizsystemen mit Inverter-Wärmepumpentechnik (Luft/Wasser Wärmepumpen). Im Mittelpunkt standen hierbei die hydraulische und kältetechnische Einbindung sowie Anwendungsbeispiele. Abgerundet wurde der Seminartag mit einem Rundgang durch das im vergangenen Jahr neu errichtete Schulungszentrum von Mitsubishi Electric Europe B.V. in Ratingen.

Mitsubishi Electric Europe B.V. Niederlassung Deutschland

Seit über 90 Jahren versorgt Mitsubishi Electric Corporation sowohl Unternehmenskunden als auch Endverbraucher auf der ganzen Welt mit qualitativ hochwertigen Produkten aus den Bereichen Informationsverarbeitung und Kommunikation, Weltraumentwicklung und Satellitenkommunikation, Unterhaltungselektronik, Industrietechnologie, Energie, Transport- und Bauwesen sowie Klima- und Heiztechnik. Mit rund 135.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen zum Ende des Geschäftsjahrs am 31.03.2016 einen konsolidierten Umsatz von 38,8 Milliarden US Dollar*. In über 30 Ländern sind Vertriebsbüros, Forschungsunternehmen und Entwicklungszentren sowie Fertigungsstätten zu finden. Seit 1978 ist Mitsubishi Electric in Deutschland als Niederlassung der Mitsubishi Electric Europe vertreten. Mitsubishi Electric Europe ist eine hundertprozentige Tochter der Mitsubishi Electric Corporation in Tokio.

* Umrechnungskurs 113 Yen = 1 US Dollar, Stand 31.03.2016 (Quelle: Tokyo Foreign Exchange)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.