Innungsversammlung der KIN bei Mitsubishi Electric in Ratingen

Kälte- und Klimatechnik-Innung Nordrhein zu Gast bei Mitsubishi Electric / F-Gas-Verordnung und das Kältemittel R32 im Fokus

Ratingen, (PresseBox) - Die diesjährige Innungsversammlung der Kälte- und Klimatechnik-Innung Nordrhein fand am 25. April 2017 bei Mitsubishi Electric in Ratingen statt. Die Innung nutzte die Einladung unter anderem, um sich vor Ort über aktuelle Themen aus dem Kälte-/Klimatechnik-Bereich zu informieren und den Unternehmenssitz in Ratingen zu besichtigen.

Nach der Begrüßung durch Obermeister Emil Esser erfuhren die rund 20 Teilnehmer bei einem Vortrag von Karsten Beermann, Geschäftsführer des Informationszentrums für Kälte-, Klima- und Energietechnik gGmbH, Details zum Thema „Konsequenzen der neuen F-Gas-Verordnung“. Daran anknüpfend folgte, nach der Vorstellung des Unternehmens Mitsubishi Electric sowie des repräsentativen Bürogebäudes am Mitsubishi-Electric-Platz 1 in Ratingen, ein Vortrag  zum Thema „Das Kältemittel R32 in Klimaanlagen“ durch Andre Hillmer, Produktmanager Klimatechnik bei Mitsubishi Electric Europe B.V.

Danach wurden die weiteren Tagesordnungspunkte von den Innungsmitgliedern besprochen, Vorstand und Geschäftsführung entlastet sowie ein neuer Haushaltsplan für das Geschäftsjahr 2017 verabschiedet. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Rundgang durch das Schulungszentrum der Division Living Environment Systems. Ralf Niesmann, Schulungsleiter bei Mitsubishi Electric Europe B.V., führte anschaulich durch die Bereiche Klimatechnik und Wärmepumpen. Das abschließende gemeinsame Abendessen wurde von den Teilnehmern intensiv für den fachlich vertiefenden Erfahrungsaustausch genutzt.

Weitere Informationen gibt Mitsubishi Electric Europe B.V., Mitsubishi-Electric-Platz 1, 40882 Ratingen, E-Mail: les@meg.mee.com, Tel.: 0 21 02 - 4 86 - 0, www.mitsubishi-les.com.

Mitsubishi Electric Europe B.V. Niederlassung Deutschland

Seit über 90 Jahren versorgt Mitsubishi Electric Corporation sowohl Unternehmenskunden als auch Endverbraucher auf der ganzen Welt mit qualitativ hochwertigen Produkten aus den Bereichen Informationsverarbeitung und Kommunikation, Weltraumentwicklung und Satellitenkommunikation, Unterhaltungselektronik, Industrietechnologie, Energie, Transport- und Bauwesen sowie Klima- und Heiztechnik. Mit rund 135.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen zum Ende des Geschäftsjahrs am 31.03.2016 einen konsolidierten Umsatz von 38,8 Milliarden US Dollar*. In über 30 Ländern sind Vertriebsbüros, Forschungsunternehmen und Entwicklungszentren sowie Fertigungsstätten zu finden. Seit 1978 ist Mitsubishi Electric in Deutschland als Niederlassung der Mitsubishi Electric Europe vertreten. Mitsubishi Electric Europe ist eine hundertprozentige Tochter der Mitsubishi Electric Corporation in Tokio.

* Umrechnungskurs 113 Yen = 1 US Dollar, Stand 31.03.2016 (Quelle: Tokyo Foreign Exchange)

Weitere Informationen:
http://global.mitsubishielectric.com
http://www.mitsubishielectric.de
http://www.mitsubishi-les.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.