Der Mitel Networks 6000 Managed Application Server bietet kleinen Unternehmen alle Netzwerkfunktionen

(PresseBox) ( , )
Mitel Networks bietet mit dem MN 6000 Managed Application Server (MAS) kleinen Unternehmen alle wichtigen Netzwerkfunktionen

Der Mitel Networks 6000 MAS ist eine All-in-One Netzwerk-Server-Loesung, die kleinen Unternehmen alle Vorzuege des Internet zur Verfuegung stellt

08. April 2003 - Mitel Networks(tm) gibt die Einfuehrung des Mitel Networks 6000 Managed Application Server (MAS) in Deutschland bekannt. Der 6000 MAS stellt eine All-in-One Netzwerk-Server-Loesung dar, die kleinen Unternehmen und SOHOs ein hohes Mass an Netzwerk-Sicherheit, absolute Zuverlaessigkeit und eine umfassende Palette an managebaren Anwendungen und Diensten bietet. Die Installation und die Verwaltung des Mitel Networks 6000 Managed Application Server erfordert nahezu keine IT-Erfahrung. Der 6000 MAS baut auf dem bewaehrten Konzept des preisgekroenten Mitel Networks SME Server auf.

"Kleine Unternehmen haben weder die Zeit noch die Mittel, sich um die Verwaltung ihres Netzwerks oder um die Lizenzierung von Software-Produkten zu kuemmern. Sie muessen sich vielmehr auf das kontinuierliche Wachstum und den Wohlstand ihrer Firma konzentrieren", sagt Chris Elliott, Product Manager bei Mitel Networks. "Der MN 6000 MAS ermoeglicht es den Unternehmern, diesen Aufgaben nachzukommen und sich dennoch auf eine zuverlaessige, einfach zu verwaltende Netzwerkloesung verlassen zu koennen, die zu erhoehter Produktivitaet und Effektivitaet fuehrt und dabei wichtige Informationen schuetzt."

Der einfach zu handhabende und hoechst zuverlaessige 6000 MAS vereint die preisgekroente Linux Server-Software mit hoch entwickelten netzwerkbasierenden Diensten, um eine beispiellose Sicherheit und Zuverlaessigkeit zu gewaehrleisten. Der Anwender profitiert von einem grossen Funktionsumfang, der Firewall, File- und Print-Server, E-Mail- und Web-Server und einfache zu bedienende Management-Tools umfasst.

Der 6000 MAS laesst sich ausserdem ueber das Mitel Applications Management Center aktualisieren und verwalten. Das Applications Management Center stellt wichtige Sicherheitsfeatures und Systemverwaltungs-Tools wie Virenschutz, IPSec Virtual Private Networking (VPN), Rund-um-die-Uhr Service Monitoring, garantierte Erreichbarkeit ueber E-Mail, Kontrolle der Webzugriffe und eine stetig wachsende Zahl an downloadbaren Anwendungen ueber den Mitel Networks ServiceLink bereit.

"Die gute Nachricht fuer unsere Channel-Partner: Dienstleistungen des ServiceLink werden auf Basis von Monats- oder Jahresvertraegen berechnet. Da der Download und die Aktivierung von Services und Applikationen automatisiert ablaufen, bieten sich den Mitel Networks Channel-Partnern ganz neue Ansaetze zur Umsatzgenerierung bei sehr geringem Kostenaufwand. Der Enduser wiederum profitiert von der Einfachheit des Prozesses, indem er sich auf seine Geschaefte konzentrieren kann mit dem guten Gewissen, dass sein Netzwerk in den vertrauenswuerdigen Haenden unseres Channel-Partners liegt", fuegt Chris Elliott hinzu.

Der MN 6000 MAS wird als Standalone-Netzwerk-Server-Loesung oder in Kombination mit der MN 3300 ICP angeboten. Der 6000 MAS ist ab sofort in Deutschland verfuegbar. Der Preis beginnt bei 130,00 Euro monatlich und ist abhaengig von der Anzahl der Lizenzen und der Art des Services.

Pressemitteilungen und Bildmaterial stehen unter www.konstant.de im Pressefach Mitel Networks zum Download zur Verfuegung.
Ansprechpartner fuer die Presse:
Mitel Networks Ltd.
Niederlassung Deutschland
Markus Ernsten
Industriestr. 5
70565 Stuttgart
Tel.: 0711 / 783 37-104
Fax: 0711 / 783 37-200
www.mitel.com
markus_ernsten@mitel.com

PR KONSTANT
Patrick Gruber
Peter-Berten-Str. 37
41334 Nettetal
Tel.: 0 21 53 / 911 036
Fax: 0 21 53 / 911 038
www.konstant.de
patrick@konstant.de



Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.