Wechsel in der Geschäftsführung

Ab 1. Januar 2019 wird Wolfgang Venzl (55) das traditionsreiche Unternehmen Minox leiten

(PresseBox) ( Wetzlar, )
Für Minox beginnt ein neues Kapitel in der mehr als 80-jährigen Firmengeschichte. Ab dem 1. Januar 2019 wird Herr Wolfgang Venzl Geschäftsführer des Wetzlarer Optikherstellers. Der gebürtige Hesse arbeitet seit 1996 im Vertrieb und war in den vergangenen zehn Jahren bei Kodak und Kodak Alaris in leitender Position tätig. Venzl: „Ich freue mich sehr darauf, Teil des Teams zu werden, das die traditionsreiche Marke Minox in eine erfolgreiche Zukunft führt.“

Mitgesellschafter und Geschäftsführer Thorsten Kortemeier ist zwischenzeitlich aus dem Unternehmen ausgeschieden. Seit 1996 leitete er Minox und baute in dieser Zeit den Bereich Sportoptik systematisch aus. Mehrfach wurde MINOX für eine gelungene Fernglas-Entwicklung mit Designpreisen ausgezeichnet. „Wir bedanken uns ausdrücklich für das Engagement von Herrn Kortemeier, welches die Entwicklung von innovativen Optikprodukten innerhalb der Gruppe erst möglich gemacht hat“, sagt Blaser Group CEO Michael Lüke.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.