MINOX Fernglas Referenzklasse gewinnt "Focus Open" in Gold für herausragendes Produkt Design

(PresseBox) ( Wetzlar, )
Baden-Württemberg gilt seit jeher allgemein als eine der international führenden Designer-Hochburgen. So wurde der begehrte Internationale Designpreis des Landes Baden-Württemberg, der Focus Open, in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal vergeben. MINOX als deutsche Traditionsmarke und Hersteller innovativer optischer High Tech Produkte ist bekannt für herausragendes Design. So wurde die Referenzklasse der MINOX Sportoptik Serie, MINOX APO HG, in diesem Jahr mit dem "Focus Open" in Gold in der Kategorie "Audio/Video, Optik" von dem 6köpfigen Juroren Team unter 438 Einreichungen aus Europa, Asien und USA ausgezeichnet. Im Vordergrund der Bewertung standen ausschließlich klassische Designkriterien wie Gestaltungsqualität, Funktionalität, Innovationsgehalt, Ergonomie / Interface, Produktgrafik, ökologische Merkmale, Wertigkeit, Emotionalität und Markenkonformität. Seit vielen Jahren bereits arbeitet MINOX erfolgreich mit Volkswagen Design zusammen. Ein Tatbestand, dem MINOX Produkte ihr modernes, ergonomisches und kompaktes Design verdanken. Auch die Jury zeigte sich überzeugt: "Geniales Produkt. Alle Details sind überzeugend gelöst: Hohe Präzision, die schöne hochwertige Oberfläche, die Brillanz beim Durchschauen. Wunderbar, wie die Qualität der Optik auf den Rest der Gestaltung ausstrahlt. Ganz schlicht und präzise. Sehr gute Handhabung. Ein selten schönes Fernglas."

Begutachten kann man alle mit dem Designpreis prämierten Produkte in der Ausstellung vom 17. Oktober bis 29. November in Ludwigsburg, Werkzentrum Weststadt, Rheinlandstraße 10.

Bildunterschrift:

(im Vordergrund, von links nach rechts): Sabine Lenk (Leiterin Design Center Stuttgart), Jens Kohlhase (Volkswagen Design), Norbert Burger (Marketingleiter MINOX GmbH), Johannes Schmalzl (Regierungspräsident des Regierungsbezirkes Stuttgart). Im Hintergrund: Markus Brock, Moderator
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.