PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 559696 (Minkels Switzerland)
  • Minkels Switzerland
  • Riedstrasse 3-5
  • 6330 Cham
  • http://www.minkels.com

Rechenzentrum tief in den Schweizer Bergen als "Extremster Standort eines Rechenzentrums" nominiert

Minkels und Deltalis erhalten Anerkennung durch die DatacenterDynamics Awards für ihren Ansatz mit Modularbauweise

(PresseBox) (Veghel, Niederlande / Zürich, Schweiz, ) Das Rechenzentrum Deltalis RadixCloud befindet sich an einem extremen Standort tief in den Schweizer Alpen. Dieses außergewöhnliche Projekt steht jetzt auf der Shortlist des Finales für die DatacenterDynamics EMEA Awards, die am 13. Dezember in der Kategorie "Extremster Standort eines Rechenzentrums" vergeben werden. Der Lieferant Minkels und der Betreiber Deltalis betrachten dies als Anerkennung für das Prinzip der Modularbauweise in Rechenzentren.

Deltalis RadixCloud befindet sich tief in einem Berg in der Nähe des Schweizer Gotthardmassivs. Dieser Standort bietet für die Kunden von Deltalis einen extrem sicheren Standort als Tier IV Colocation. Das besonders energieeffiziente Rechenzentrum nutzt die natürliche Kühlung durch den Berg (wie Gletscherwasser), sodass im Bereich der Grünen IT völlig neue Maßstäbe gesetzt werden.

Als ehemaliges Zuhause des Kommando- und Kontrollzentrums der Schweizer Luftwaffe bieten die Räumlichkeiten in den Felsen äußerst viel Platz für das Rechenzentrum Deltalis RadixCloud. Der Komplex besteht aus mehreren mehrgeschossigen Gebäuden, die in das Granitgestein gebaut wurden, sodass für Kunden ein Colocation-Standort mit militärischer Sicherheit zur Verfügung steht. Deltalis hat gesicherte Decken in den einzelnen Räumen und Säulen, um die herum die Colocation-Einrichtungen angebracht werden mussten. An diesem ganz besonderen Ort hat der Lieferant von Rechenzentren Minkels, der zur weltweit tätigen Legrand-Gruppe gehört, seine modularen Produkte für Rechenzentren implementiert.

Modulare Lösungen für Rechenzentren

Minkels wurde von Deltalis insbesondere aufgrund des Prinzips der Modularbauweise ausgewählt, in deren Zusammenhang die modularen Lösungen für Rechenzentren wie die Racks für Rechenzentren Varicon M von Minkels und die Eindämmungslösungen für Cold Corridors von Minkels eingesetzt wurden, sodass eine energieeffiziente Trennung von kalten und warmen Luftströmen gewährleistet ist. "Der modulare Charakter und die Energieeffizienz der Minkels-Lösungen passte ausgezeichnet zu unseren spezifischen und standortgebundenen Anforderungen", erklärt Michael Imfeld, VP Marketing & Sales von Deltalis. "Die bei den Lösungen für das Rechenzentrum angebotene Modularität trug gemeinsam mit der Minkels-Vorgehensweise der optimalen Abstimmung ihrer Lösungen auf die Kundenwünsche dazu bei, dass wir die größtmögliche Effizienz in der Infrastruktur unseres Rechenzentrums erzielen konnten. Diese Infrastruktur fügt sich jetzt nahtlos in die eigenwillige höhlenähnliche Umgebung ein."

Modularität und die zusätzliche kundenspezifische Umsetzung sowie die dabei eingesetzten modularen Lösungen prägen die Lösungen für Rechenzentren von Minkels. Jeroen Hol, Vorstandsvorsitzender (CEO) von Minkels, erläutert die Firmenphilosophie: "Durch das Angebot von Modularität und die kundenspezifische Umsetzung als Standardleistungen erfüllen wir nicht nur die Anforderungen im Rahmen eines schwierigen Standorts wie bei diesem Projekt in den Schweizer Alpen, sondern implementieren zudem die aktuellsten Entwicklungen im Bereich der Dynamik von Rechenzentren und des zunehmenden Wunsches nach Flexibilität und Skalierbarkeit, wenn es um das Cloud Computing und die Virtualisierung geht."

Grüne Rechenzentren

Die Ziele der Energieeffizienz und die Grundlagen zum Betrieb grüner Rechenzentren sind ein integraler Bestandteil der Entstehung des Rechenzentrums von Deltalis an diesem Ort. Imfeld erläutert: "Einmal abgesehen von den energieeffizienten Merkmalen der Minkels-Lösungen setzen wir außerdem energieeffiziente natürliche Mittel aus dem Gebirge wie das kalte Gletscherwasser für die Kühlung ein. Selbstverständlich erfordert ein Projekt wie dieses ein gewisses Improvisationstalent vom Lieferanten, aber bei Minkels sind Modularität und kundenspezifische Umsetzung in den Prinzipien als Lieferant festgelegt. Dies hat uns bei unseren Innovationsbemühungen geholfen und unsere Anpassungsfähigkeit an die außergewöhnlichen Umgebungsbedingungen im Bergmassiv maximiert."

Am 13. Dezember nehmen Minkels und Deltalis an der Galazeremonie der DatacenterDynamics EMEA 2012 Awards teil. Mehr als 600 Fachleute aus der Industrie sind bei dieser feierlichen Preisverleihung im Lancaster London Hotel vertreten, auf der überragende Leistungen im Bereich Rechenzentren ins Rampenlicht gerückt werden. Auf der 6. Preisverleihung der DatacenterDynamics EMEA, die jedes Jahr abgehalten wird, stehen Innovationen, führende Leistungen und außergewöhnliche Konzepte in der Industrie für Rechenzentren in der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) im Mittelpunkt.

Über das Deltalis RadixCloud-Rechenzentrum

Deltalis RadixCloud (www.deltalis.com) ist ein ultramodernes Cloud-Rechenzentrum, das sich in den Schweizer Alpen befindet und eine besonders hohe Stabilität gewährleistet, wie dies in vor Kurzem durchgeführten Messungen nachgewiesen wurde. Durch den Berg selbst ist das Deltalis-Rechenzentrum energieeffizient und besonders gut geschützt. Die kühle, im ganzen Jahr gleichbleibende Temperatur im Berg, mehr als genügend Kühlwasser und ein innovatives Kühlsystem garantieren niedrige Stromrechnungen und einen verminderten CO2-Ausstroß. Die völlig neue, 15.000 qm große Anlage in der Nähe von Zürich bietet gute Anschlüsse an Straße und Schiene sowie einen Zugang zu der wichtigsten Nordsüd-Verbindung für Highspeed-Internet durch die Schweiz. Durch erfahrene Fachkräfte, die höchsten Normen zur Zuverlässigkeit (Tier IV) und die schnellsten Datenanschlüsse ist diese Anlage einfach einzigartig. Die Deltalis-Kunden profitieren nicht nur von den hochwertigen Standards eines der umweltschonendsten Rechenzentren der Welt, sondern ferner von seiner überragenden Größe und der innovativen technologischen Einrichtung, bei der natürliche Wasserressourcen umfassend eingesetzt wurden.

Minkels Switzerland

Minkels (www.minkels.com) gehört zur börsennotierten Legrand Group und ist ein europäischer Hersteller und globaler Lieferant von Komplettlösungen für die Infrastruktur von Rechenzentren. Der Hauptsitz, die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sowie die Fertigungsstätten des Werkes befinden sich im niederländischen Veghel; des Weiteren verfügt Minkels über Niederlassungen in England, Belgien, Frankreich und der Schweiz sowie über Verkaufsagenturen in Deutschland und den USA. Die Produktpalette von Minkels umfasst Kühllösungen für Rechenzentren (Varicondition®), Gehäuse für Rechenzentren (Varicon®), die Stromverteilung für Rechenzentren (Varicon Power™) und die Überwachung von Rechenzentren (Varicontrol®). Die wichtigsten Produkte aus dem Angebot von Minkels sind die Lösungen mit Wasserkühlung für Rechenzentren (Varicondition H2O), die hybriden Kühllösungen mit Verwendung von Wasser und Luft sowie die energieeffizienten DX-Luftkühlungslösungen für kleine Serverräume (Varicondition-DX®). Darüber hinaus liefert Minkels Systeme zur wirkungsvollen Trennung von warmen und kalten Luftströmen im Rechenzentrum.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.