Neue Spitze beim Clustermanagement von Life Science Nord

(PresseBox) ( Kiel/Hamburg, )
Am 1. März 2012 wird Dr. Hinrich Habeck als Geschäftsführer die Leitung der Norgenta GmbH und damit das Management für das Cluster Life Science Nord in Schleswig-Holstein und Hamburg übernehmen. Das gaben heute (19.12.2011) Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Jost de Jager und Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch sowie Dr. Mathias Kraas als Vertreter des Fördervereins Bay to Bio. e. V. nach einer Aufsichtsratssitzung der Norgenta in Kiel bekannt.

Habeck arbeitete zuletzt als Director Technology Management bei der Technologie-Transfer-Agentur Ascenion. Schwerpunkt seiner Arbeit war es, Ergebnissen aus der Life Science - Grundlagenforschung durch Firmengründung oder Lizenzvergabe den Weg in die medizinische Anwendung zu bahnen. Er löst Dr. Kathrin Adlkofer ab, die das Clustermanagement von Life Science Nord seit 2005 geleitet, vernetzt und bundesweit etabliert hat. "Die Norgenta ist der Taktgeber für die Entwicklung und Zusammenarbeit des Clusters Medizintechnik und Life Science im Norden. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit den Akteuren aus Hamburg und Schleswig-Holstein diesen wichtigen Wirtschaftsbereich weiter voranzubringen" erklärte Habeck.

Nach seinem Abitur in Heikendorf (Schleswig-Holstein) studierte Habeck in Freiburg und Tübingen. Er verfügt aus seinen vorhergehenden beruflichen Stationen, der Max-Planck-Ausgründung Artemis / Exelixis, Greiner Bio-One und Ascenion, über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Wirkstoffforschung und Entwicklung diagnostischer Testverfahren.

Zum länderübergreifenden Cluster Life Science Nord gehören über 500 Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus den Bereichen Medizintechnik, Biotechnologie, Biomedizin und Pharma in Hamburg und Schleswig-Holstein.

Hinweis für die Presse:
Am 21. Dezember, 18, Uhr findet in Hamburg bei der Eppendorf AG, Barkhausenweg 1, die Life Science Nord Winter-Lounge statt. Dort besteht u.a. die Gelegenheit für Fotos.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.