PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 367005 (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie)
  • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie
  • Düsternbrooker Weg 94
  • 24105 Kiel
  • http://www.wimi.landsh.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (431) 988 4421

Gemeinde Satrup erweitert Gewerbegebiet

Wirtschaftsministerium fördert mit rund 216.000 Euro

(PresseBox) (Kiel, ) Mit rund 216.000 Euro aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft unterstützt das Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein die Gemeinde Satrup bei der Erschließung von rund 2,4 Hektar zusätzlicher Fläche westlich des bestehenden Gewerbegebietes "Rehberg". Der entsprechende Zuwendungsbescheid wurde jetzt der Gemeinde übersandt. "Durch die Erweiterung des Gewerbegebietes erhält die Gemeinde Satrup die Möglichkeit, aktiv Ansiedlungspolitik für kleine und mittlere Unternehmen zu betreiben", sagte heute (18. August)

Dr. Cordelia Andreßen, Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium. Die Förderung von kommunalen Gewerbegebieten sei ein wichtiger Baustein der Mittelstandsoffensive Schleswig-Holstein. Die Erschließung diene dem Zweck, einheimischen Gewerbetreibenden Flächen und Entwicklungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen und darüber hinaus neue Gewerbebetriebe anzusiedeln "Wir rechnen langfristig mit 50 neuen Arbeitsplätzen im erweiterten Gewerbegebiet", so die Staatssekretärin.

In das Zukunftsprogramm Wirtschaft fließen im Zeitraum 2007 - 2013 rund 752 Millionen Euro für die wirtschafts- und regionalpolitische Förderung in Schleswig-Holstein, davon rund 374 Mio. Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), rund 173 Mio. Euro aus der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur"(GRW) zuzüglich eines Sonderprogramms in Höhe von rund 30 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket I sowie ergänzenden Landesmitteln in Höhe von rund 175 Mio. Euro."

In der Förderperiode 2007-2013 bildet das Zukunftsprogramm Schleswig-Holstein das Dach für die Zukunftsprogramme Wirtschaft, Arbeit, ländlicher Raum und Fischerei.

Das Zukunftsprogramm Schleswig-Holstein mit seinem Fördervolumen von 1,4 Milliarden Euro steht für mehr Wirtschaft und Beschäftigung, für mehr Innovationen und Lebensqualität in Schleswig-Holstein. Mehr Informationen im Internet unter www.zukunftsprogramm.schleswig-holstein.de