Direktor des Amtsgerichts Schwarzenbek in sein Amt eingeführt

Schwarzenbek, (PresseBox) - Justiz-Staatssekretär Eberhard Schmidt-Elsaeßer hat heute (31. Au-gust) den Direktor des Amtsgerichts Schwarzenbek, Suntke Aden, in sein Amt eingeführt. Der Direktor des aufgelösten Geesthachter Amtsgerichts stehe nun an der Spitze des durch die Aufnahme der Geesthachter Kolleginnen und Kollegen vergrößerten Amtsgerichts, sagte der Staatssekretär: „Damit wird unterstrichen, dass hier nicht einfach ein Gericht durch ein anderes "geschluckt" wurde, sondern man sich "auf gleicher Augenhöhe" zusammengefunden hat.“

Suntke Aden nahm seinen Dienst in der schleswig-holsteinischen Justiz im September 1992 auf. Nach seiner Tätigkeit am Landgericht Lübeck wechselte er zu den drei Amtsgerichten Geesthacht, Reinbek und Schwarzenbek. 1996 wurden er stellvertretender Direktor am Amtsgericht Reinbek, wechselte 2002 als Direktor zum Amtsgericht Geesthacht und ist seit April wieder in Schwarzenbek tätig. Als Richter an diesen Amtsgerichten hat er die richterliche Tätigkeit in ihrer ganzen thematischen Bandbreiten kennen gelernt.

Früh fing Aden an, Erfahrungen in der Justizverwaltung zu sammeln. Er engagierte sich auf allen Feldern der Verwaltungsmodernisierung, von der Informationstechnik bis hin zu moderner Personalqualifizierung und Personalführung. Aden ist nicht nur Prüfer im Staatsexamen, sondern auch als Dozent für die Deutsche Stiftung für Internationale Rechtliche Zusammenarbeit tätig, für die er unter anderem in Rumänien, Bosnien-Herzegowina und Estland unterwegs waren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.