PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 523201 (Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen)
  • Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Völklinger Straße 49
  • 40221 Düsseldorf
  • http://www.wissenschaft.nrw.de/
  • Ansprechpartner
  • +49 (211) 896-4791

Wissenschaftsministerium startet Ausschreibung zur "Genderforschung" an NRW-Hochschulen

Ausschreibung "Genderforschung" ist gestartet - Bewerbungsfrist 31.8.2012

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Wissenschaftsministerin Svenja Schulze hat eine neue Förderausschreibung "Genderforschung" gestartet. Gefördert werden Forschungsprojekte, die aus einem geschlechterbezogenen Blickwinkel Lösungsbeiträge zu den großen gesellschaftlichen Herausforderungen wie Klimawandel, demografische Entwicklung, Gesundheit und Ernährung, Ressourcen- und Energieknappheit oder Mobilität leisten. Das Förderprogramm richtet sich an Universitäten, Fachhochschulen und Kunst- und Musikhochschulen. Das Programm läuft zunächst bis 2014 und hat ein Fördervolumen von 900.000 Euro jährlich. Bewerbungsschluss für die aktuelle Ausschreibung ist der 31. August 2012.

"Die Genderforschung hat uns gezeigt, dass Männer und Frauen unterschiedliche Lösungsansätze und -strategien finden. Mit der Ausschreibung wollen wir das Potenzial der Geschlechterforschung für Fortschritt made in NRW nutzen", sagte Wissenschaftsministerin Schulze.

Die Ausschreibung ist Teil des Rahmenprogramms "Geschlechtergerechte Hochschule" des Wissenschaftsministeriums. In das Rahmenprogramm investiert die Landesregierung bis 2014 jährlich 5,4 Millionen Euro. Das Programm besteht aus drei Säulen: der Stärkung der Gleichstellungsbeauftragten, der Nachwuchsförderung und einer Ausschreibung Genderforschung.

Mehr Informationen zu der Ausschreibung finden Sie unter www.wissenschaft.nrw.de.