Mehr Gründergeist in Studium und Forschung: NRW-Hochschulen gewinnen 3,3 Millionen Euro

Sieben Hochschulen gewinnen mit Gründungskonzepten im Bundeswettbewerb

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie teilt mit:
Sieben nordrhein-westfälische Hochschulen haben mit ihren Konzepten für mehr Gründergeist in Studium und Forschung beim Wettbewerb EXIST III des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie punkten können. 3,3 Millionen Euro Fördermittel des Bundes, gut ein Viertel des gesamten Fördervolumens, fließen in den kommenden drei Jahren in Projekte an den Universitäten in Dortmund, Köln, Paderborn und Wuppertal, der Deutschen Sporthochschule und den Fachhochschulen in Dortmund und Köln. Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart gratulierte den Hochschulen und sagte: "Wir möchten in Nordrhein-Westfalen einen neuen Gründergeist schaffen. Dazu brauchen wir den stetigen Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Unsere Hochschulen können hier die Rolle als Antreiber einnehmen."

Vier Projekte aus Nordrhein-Westfalen überzeugten die hochkarätig besetzte Jury aus Wissenschaft und Wirtschaft:

- Uni Dortmund: Kultur.Unternehmen.Dortmund (in Kooperation mit der FH Dortmund)
- Uni Köln: Kölner Kompetenz-Netzwerk für technologieorientierte und wissensbasierte Gründungen aus Hochschulen (KoKon) (in Kooperation mit der FH Köln und der Deutschen Sporthochschule)
- Uni Paderborn: ITpreneurship - Kooperative Gründungsoffensive Hochschule-Wirtschaft im IT-Cluster Paderborn (in Kooperation mit dem Paderborn Institute for Advanced Studies in Computer Science und Engineering)
- Uni Wuppertal: bizeps-Gazelles - Rapid Creation and Development of Innovative Ventures (in Kooperation mit dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH)

Gründergeist wecken und unternehmerisches Denken und Handeln fördern, steht auch im Zentrum der im letzten Herbst von den Hochschulen in NRW ins Leben gerufenen Innovationsallianz. 23 nordrhein-westfälische Hochschulen beteiligen sich an der Allianz. Die Innovationsallianz NRW
(www.innovationsallianz.nrw.de) präsentiert sich, ihre Themen und Angebote bei der Auftaktveranstaltung "1.InnovationsDialog NRW" am 10.
September im Colosseum Theater Essen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.