Mimaki kündigt großen Auftritt auf der FESPA Digital 2012 an

Neue Produkte, neue Funktionen und mehr Nachhaltigkeit stehen ganz oben auf der Liste

(PresseBox) ( Amsterdam, )
Mimaki, ein führender Hersteller von Großformatinkjetdruckern und Schneidplottern für die Werbetechnik, die Industrie und den Textildruck, hat heute seine umfangreiche Produktpalette bekannt gegeben, die er auf der FESPA Digital 2012, der größten europäischen Messe für den digitalen Großformatdruck, vorstellen wird. Die Messe findet vom 21. - 24. Februar 2012 in Barcelona statt. Mimaki stellt am Stand G60 aus.

"Wir freuen uns, zur FESPA Digital 2012 weitere Innovationen beitragen zu können", betont Mike Horsten, Marketing Manager bei Mimaki. "An unserem Stand werden wir neue Produkte und neue Funktionen zeigen, unser Engagement für mehr Nachhaltigkeit im Umweltschutz bekräftigen und ferner über unsere sozialen Aktivitäten informieren." Laut Horsten wird das "Mimaki Nature Education Program" während der Messe mit ausgewählten Aktivitäten, bei denen auch der Spaß nicht zu kurz kommt, vorgestellt werden. Dieses Programm soll Kinder und Jugendliche in Spanien unterstützen, sich mit der Natur und der Wildtierfauna vertraut zu machen. Darüber hinaus wird Mimaki am ersten Messetag auf seiner Pressekonferenz (10:30 Uhr im Pressekonferenzraum, Südeingang) eine völlig neue Reihe innovativer Produkte vorstellen.

Nachhaltigkeit im Mittelpunkt

"Die Besucher unseres Standes auf der FESPA Digital 2012 können sich mit eigenen Augen von unserem Engagement für mehr Nachhaltigkeit überzeugen", ergänzt Horsten. "Wir sind über den geringen ökologischen Fußabdruck unserer Produkte stolz. Auf dem Schilder- und Display-Markt ist das heute ein wichtiges Kriterium. Mimaki wird auf der FESPA zahlreiche Innovationen vorstellen und damit seine Marktführerschaft deutlich unterstreichen."

Die neuen Produkthighlights

Auf der FESPA Digital 2012 wird der neue, im November 2011 angekündigte Sublimationstransfer-Inkjetdrucker TS34-1800A von Mimaki seine Europa-Premiere erleben. Mit seiner hohen Geschwindigkeit und Qualität wurde dieser neue Drucker speziell für den Sublimationstransfermarkt entwickelt. Aufgrund der Elastizität und der kurzen Trockenzeiten des Polyestermaterials ist der Sublimationstransferdruck bei Sporttextilien sowie auf dem wachsenden Markt für Soft-Signage-Anwendungen, wie Fahnen, Indoor-Banner und Dekostoffen, weit verbreitet. Der TS34-1800A kann bis zu 32 m2/h mit einer Auflösung von 540 x 720 dpi drucken.

Weiterhin wird Mimaki seine UV-Flachbettdrucker, darunter den JFX-1631plus sowie den kürzlich eingeführten UJF-3042FX, zeigen.

- Der JFX-1631plus ist für den Präzisionsdruck mit bis 1.200 dpi ausgelegt und kann selbst 3-Punkt-Zeichen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 23,6 m2/h und mit einem Nachhärtungsmodul leserlich drucken. Zudem ist er mit einer optionalen Rolleneinheit für den Rollendruck erhältlich. Der JFX-1631plus hat einen Druckbereich von 160 x 310 cm. Die Serie umfasst ferner das Modell JFX-1615plus mit einem Druckbereich von 160 x 150 cm.

- Der UV-Flachbett-Tischdrucker UJF-3042FX druckt direkt auf Materialien mit einer Stärke von bis zu 5 cm. Die Druckqualität beträgt beeindruckende 1440 x 1200 dpi, der maximale Druckbereich liegt bei 300 x 420, eine energiesparende LED-Trocknung ist integriert.

Für beide Drucker können die Kunden jetzt unter drei UV-Tinten je nach Anwendung die am besten geeignete Lösung auswählen. Die harte UV-Tinte LH-100 zeichnet sich durch eine hohe Kratzfestigkeit und Chemikalienbeständigkeit sowie eine hervorragende Farbwiedergabe aus. Die flexible UV-Tinte LF-200 ist auf dem bedruckten Produkt bis zu 200 Prozent dehnbar. Die Tinte LF-140 bietet kräftige Abstufungen im Sechsfarbdruck (CMYK + LcLm) und ist flexibler als die harte Tinte LH-100. Für diese Drucker ist auch der neue Inkjet-Primer PR-100 von Mimaki erhältlich, der die Palette der nutzbaren Bedruckstoffe erweitert. Der Primer erhöht die Haftung und ermöglicht das Drucken auf Materialien, die normalerweise nicht für den Inkjet-Druck geeignet sind. Das Drucken mit flexibler Tinte ist ein neues Leistungsmerkmal des UJF-3042FX. Ebenfalls angeboten werden weiße Tinte und stark glänzende Klarlacke.

Weitere Informationen zu den Erzeugnissen von Mimaki, einschließlich zu den auf der Messe ausgestellten Produkten, erhalten Sie auf www.mimakieurope.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.