Milestone Husky: neue Modelle M20 und M550A

Netzwerkvideorekorder für jeden Einsatz

(PresseBox) ( Brøndby, )
Milestone Systems, Anbieter von IP-Videomanagementsoftware (VMS), erweitert sein Angebot an Netzwerkvideorekordern (NVR). Das Modell Milestone Husky M20 ist das erste Gerät der neuen Generation anpassbarer Netzwerkvideorekorder und glänzt mit maximaler Leistung, Effizienz und Benutzerfreundlichkeit. Husky M550A liefert durch Funktionen, die sonst nur in Enterprise-Servern zum Einsatz kommen, eine garantierte Aufnahmeleistung von 1400 Mb/s und ermöglicht eine ausfallsichere Anbindung an nahezu unbegrenzten externen Speicher. 

„Mit diesen beiden neuen Netzwerkvideorekordern schaffen wir für unsere Community erneut ganz neue Möglichkeiten. Mit Milestone Husky M20 reagieren wir auf den steigenden Bedarf an schnell einsetzbaren Bausteinen. Die User bekommen so einen NVR mit den besten Plug-and-Play-Funktionen“, sagt Christian Ringler, Geschäftsführer Milestone Systems GmbH. „Der Milestone Husky M550A ist eine Klasse für sich und definiert die Erwartungen an NVRs der Server-Klasse neu. Und wir werden auch weiterhin die Messlatte höher legen, weil genau das unsere Community von uns erwartet.“

Husky M20: einfach zu implementierende Plug-and-Play-Lösung Das schlanke Gerät M20 ist eine Plug-and-Play-Lösung, bei der die Entwickler das Feedback der Milestone Community berücksichtigten. Die Installation ist einfach, wodurch Husky M20 als schnell einsetzbarer Baustein für einfache Video-Business-Lösungen genutzt werden kann. Die verwendete Software ist eine NVR-optimierte Version von XProtect Professional mit Smart Start, sodass kompatible Kameras automatisch konfiguriert werden, wenn sie mit dem Rekorder verbunden werden. Der Einsatz von XProtect ermöglicht, dass Milestone Husky M20 Teil eines großen Video-Netzwerk wirds, da er mit anderen kompatiblen Milestone Husky NVRs oder XProtect Professional Systemen in einem Master-Slave-Betrieb zusammen geschlossen werden kann.

Milestone Husky M20 besitzt einen integrierten Managed Switch mit acht oder 16 Ports, so dass mit minimalem Installations- und Konfigurationsaufwand bis zu 16 PoE-fähige Kameras direkt mit dem M20 verbunden werden können. Die Version mit 16 Ports ist sogar für die Anbindung von 24 Kameras geeignet. Die Hardware basiert auf der neuesten Intel Skylake Architektur für eine leistungsstarke, aber energieeffiziente Einheit. Husky M20 ist eine 2U-Rack-Einheit mit zwei vom Benutzer austauschbaren Laufwerken, was die Installation und Wartung sehr einfach macht. Das Disk-Subsystem unterstützt eine Datenrate von 200Mb/s, was die Nutzung neuester Kameras ermöglicht.

Außerdem verfügt das System über vier Input/Output Ports für Alarme. Das bedeutet, dass Milestone Husky M20 mit entsprechender Software als Basis-Alarmsystem verwendet werden kann. So ist beispielsweise der Einsatz als einfaches Zugangskontrollsystem möglich, was eine völlig neue Palette an Möglichkeiten für die Milestone Partner-Community eröffnet.

Husky M550A: Hohe Performance als kompakte Einheit Mit dem Super-High-End-NVR Milesteone Husky M550A bekommt die Milestone Community die Möglichkeit, sehr große Business-Video-Lösungen zu konzeptionieren, wobei die M550A-Geräte als skalierbare Bausteine zum Einsatz kommen. Das neue Hochleistungsmodell baut auf dem bewährten Milestone Husky-Design auf, verfügt aber darüber hinaus über ein redundantes Netzteil für zusätzliche Elastizität – ein Novum in der Branche – und einen konvergierten Intel X550 Netzwerkadapter. Dieser ermöglicht native 10-GbE-Verbindungen zu Enterprise-Class-Speichern von EMC, Dell und HP, sowohl via iSCSI als auch über FCoE (Fibre Channel over Ethernet). So ist ein ausfallsicherer Zugriff auf nahezu unbegrenzten Speicherplatz möglich. Durch die Nutzung der vorhandenen Speicherinfrastruktur können die Lagerkosten des Kunden minimiert und die Videodaten als echte Enterprise-Daten, auf die von jeder Anwendung aus zugegriffen werden kann. Außerdem unterstützt der Netzwerkrekorder bis zu 64 TB internen Speicher in einem Hot-Swap-Laufwerk.

Für umweltbewusste Unternehmen ist der Stromverbrauch in Rechenzentren ein wichtiges Thema. Um die Hitzeabgabe des Milestone Husky M550A gering zu halten, kommt ein leistungsoptimiertes Intel-basiertes PC-Design zum Einsatz. Das spart Kosten für die Kühlung, verlängert die Lebensdauer der Hardware und berücksichtigt Umweltbelange. Die Lösung XProtect Expert VMS ist vorinstalliert und bietet den Milestone-Partnern eine Reihe von Vorteilen. Dazu gehört, dass Sie beispielsweise auch aus früheren Milestone XProtect-Produkten wie XProtect Enterprise upgraden können.

Die beiden neuen Husky-Modelle werden ab dem vierten Quartal 2016 erhältlich sein. Unternehmen können mit dem Online-Konfigurator unter www.milestonehusky.com ermitteln, welche Husky-Lösung die für sie am besten geeignete ist.

Milestone Systems erhält UVV-Kassen Zertifizierung Die Netzwerkvideorekorder und Videomanagmentsoftwarelösungen von Milestone können nun auch bei Banken und bei öffentlichen Ausschreibungen eingesetzt werden, da sie ab sofort über die UVV-Kassen Zertifizierung verfügen, die für solche Einsätze zwingend erforderlich ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.