Mila startet Installationsservice für innogy SmartHome

(PresseBox) ( Dortmund / Berlin, )
.


Nutzer buchen Services auf Knopfdruck
Community Friends helfen Kunden
Pilotphase in Berlin und im Ruhrgebiet auf mila.com


Die Service-Vermittlungsplattform mila.com ist neuer Partner von innogy SmartHome. Nutzer der intelligenten Haussteuerung finden auf der Vermittlungsplattform technisch versierte Menschen, die ihnen bei der Ersteinrichtung oder bei weiterführenden Fragen helfen. Mila bietet die Vermittlung von innogy Friends zunächst für sechs Monate in Berlin und im Ruhrgebiet an. Während der Pilotphase erhalten Kunden in erster Linie Hilfe zu den Themen Energie und Sicherheit mit innogy SmartHome.

Und so funktioniert es: Wer ein innogy SmartHome-Paket erworben hat und Unterstützung wünscht, bucht auf mila.com/innogy das passende Servicepaket. Die Anfrage wird an geprüfte innogy Friends in der Umgebung geschickt. Der erste Friend, der den Auftrag annimmt, bekommt den Zuschlag und vereinbart mit dem Kunden einen passenden Termin vor Ort. Er lädt z. B. die innogy App auf dessen Smartphone, meldet die Zentrale an, richtet Komponenten wie intelligente Heizkörperthermostate, Rauchmelder oder Fenstersensoren ein und vernetzt das Zusammenspiel untereinander. Was im Einzelnen zu tun ist, vereinbaren der Kunde und der private Dienstleister unter sich. Die UVP für eine Ersteinrichtung liegt bei 39 Euro pro Stunde. Der Kunde bezahlt den Friend sicher und bargeldlos über Mila und bewertet abschließend den Service.

„Viele Menschen wissen heute nicht, was mit Smart Home Geräten alles möglich ist. Mit dem freundlichen Installationsservice von Nebenan, möchten wir den Zugang zum vernetzen Zuhause erleichtern und Hilfe auf Knopfdruck bieten“, erklärt Christian Viatte, CEO von Mila.

Das Know-how des Friends macht Neueinsteigern den Start besonders einfach. Jeder kann mit Hilfe von Mila innerhalb seiner lokalen Community einen persönlichen Helfer für innogy SmartHome suchen. Oder selbst als innogy Friend technischen Support anbieten, um sein Know-how mit anderen zu teilen. Mit der neuen Mila App können Friends ihre Aufträge einfach verwalten. Kunden buchen damit einen Service in nur wenigen Minuten. Die Informationen zur Registrierung und zu den Nutzungsbedingungen der Crowd Service Plattform sind unter www.mila.com/innogy zu finden.

Über die innogy SE

Die innogy SE ist das führende deutsche Energieunternehmen mit einem Umsatz von rund 46 Milliarden Euro (2015), mehr als 40.000 Mitarbeitern und Aktivitäten in 16 europäischen Ländern. Mit seinen drei Geschäftsfeldern Netz & Infrastruktur, Vertrieb und Erneuerbare Energien adressiert innogy die Anforderungen einer modernen dekarbonisierten, dezentralen und digitalen Energiewelt. Im Zentrum der Aktivitäten von innogy stehen unsere 23 Millionen Kunden. Diesen wollen wir innovative und nachhaltige Produkte und Dienstleistungen anbieten, mit denen sie Energie effizienter nutzen und ihre Lebensqualität steigern können. Die wichtigsten Märkte sind Deutschland, Großbritannien, die Niederlande und Belgien sowie einige Länder in Mittelost- und Südosteuropa, insbesondere Tschechien, Ungarn und Polen. Bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist innogy mit einer Kapazität von insgesamt 3,6 Gigawatt auch außerhalb dieser Regionen aktiv, z. B. in Spanien, Italien und der MENAT-Region (Middle East, North Africa and Turkey). Als Innovationsführer bei Zukunftsthemen wie eMobility sind wir an den internationalen Hotspots der Technologiebranche wie im Silicon Valley, in Tel Aviv oder Berlin vertreten. Wir verbinden das breite Know-how unserer Energietechniker und Ingenieure mit digitalen Technologiepartnern – vom Start-up bis zum Großkonzern. Mit geplanten Investitionen von rund 6,5 Milliarden Euro (2016-2018) bauen wir den Energiemarkt der Zukunft und treiben die Energiewende voran.

innogy ist am 1. April 2016 operativ an den Start gegangen. Das Unternehmen ist aus der Umstrukturierung des RWE-Konzerns hervorgegangen. Mit dem Börsengang im Oktober 2016 wurde die innogy SE das wertvollste Energieunternehmen Deutschlands.

innogy ist bunt, flexibel, voller Energie – let’s innogize!

Weitere Informationen unter www.innogy.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.