Was mietet Frau, was mietet Mann im Internet?

Miet24.de analysiert geschlechterspezifisches Mietverhalten / Frauen kaufen in Hülle und Fülle, Männer mieten mit Vorliebe

(PresseBox) ( Berlin, )
Hinlänglich bekannt, legen Frauen und Männer beim Online-Shopping verschiedene Verhaltensweisen an den Tag. Seit Bestehen des Web 2.0-Hype analysieren Marketingexperten Jahr für Jahr das Kaufverhalten von Frau und Mann. Der Report berücksichtigt meist die "Häufigkeit von Kaufabwicklungen" und vor allem das "Was wird gekauft?" in deutschen Online-Shops. Der Wow-Effekt bleibt wie so oft aus, Fazit: Männer stibizen überwiegend Elektronik, Frauen mit Vorliebe Schmuck und Mode und haben die Nase klar vorn, was die Frequenz der Käufe anbelangt.

Doch wie verhält es sich beim trendig, modern gewordenen Mieten im Internet? www.miet24.de, einer der weltweit führenden Online-Mietmarktplätze, hat das Mietverhalten der Geschlechter unter die Lupe genommen. Bei der Untersuchung wurden sämtliche im laufenden Jahr getätigten Mietabwicklungen auf dem Mietportal aufgedeckt. Der Statistik obliegen ca. 2000 Kategorien aus elf übergeordneten Welten, mitunter Fahrzeuge, Wohnmobile oder Baumaschinen (siehe Infografik unten). Das Resultat bietet der Kaufstatistik zweifelsfrei contra, denn Online-Surferinnen haben weitestgehend ähnliche Interessen wie die männlichen Online-Bummelanten.

Kurioserweise sind die Herren der Schöpfung beim Web-Mieten sichtlich aktiver. In zehn der elf Rubriken markiert die Statistik mehr Mieter als Mieterinnen. Einzig bei Events & Messen ist "sie" aktiver als "er". Besonders gefragt sind Abendkleider und hochwertige Marken-Handtaschen von Star-Designern á la Prada, Gucci oder Louis Vuitton, aber auch Stuhlhussen und Festzeltgarnituren für kleine und große Veranstaltungen sind hip. Männer tendieren in selber Kategorie eher zu Herzschlag-Geräten wie Menschenkicker oder Rodeo Reiten.

Absolute Bestseller sind Fahrzeuge und Wohnmobile. Sportwagen mieten liegt bei Mann und Frau gleichermaßen hoch im Kurs. Lediglich luxuriöse Stretch-Limousinen konnten bei den Damen noch mehr Punkten sammeln, als die teuren Edel-Karossen von Ferrari, Lamborghini oder Porsche.

Miet24s Akte Frau - Mann wird damit vorerst geschlossen. Dass Frauen sich beim Web-Bummel ausschließlich für Glamour und Kitsch interessieren, gleicht wohl eher einem Märchen aus 1001er Nacht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.