PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 586922 (Miele & Cie. KG)
  • Miele & Cie. KG
  • Carl-Miele-Straße 29
  • 33332 Gütersloh
  • http://www.miele.de
  • Ansprechpartner
  • Anke Schläger
  • +49 (5241) 89-1949

Mit vier Fragen zum richtigen Geschirrspüler

Miele-Website "meingeschirrspueler.de"

(PresseBox) (Gütersloh, ) Sie suchen einen neuen Geschirrspüler für den Einsatz im Seniorenheim? Welches Modell am besten zu Ihnen passt, können Sie jetzt selbst mit wenigen Mausklicks auf der deutschen Internetseite "meingeschirrspueler.de" von Miele Professional ermitteln.

Vier einfache Fragen sind zu beantworten, ehe die Empfehlung für einen speziellen Gewerbegeschirrspüler erfolgt. Die erste betrifft den Einsatzort: Für welchen Typ Einrichtung wird das Gerät benötigt? Schon diese Antwort gibt wichtige Hinweise: So stehen zum Beispiel Tank-, Gläser- und Frischwasserspüler zur Verfügung. Tankspüler arbeiten besonders schnell - das kürzeste Programm ist schon nach 60 Sekunden beendet -, Frischwasserspüler sorgen mit komplettem Wasserwechsel nach jeder Spülphase für ein besonders hohes Maß an Hygiene.

Frage 2 kann eine erste Entscheidung bringen: "Was spülen Sie am häufigsten?" Falls die Antwort "Gläser" lautet, wird ein entsprechender Gläserspüler im Geräte-Tipp genannt werden. In Frage drei geht es um die Menge, die der neue Spülprofi bewältigen soll: Fallen üblicherweise 10, 20, 50 oder mehr Gedecke an? Zu guter Letzt soll der Anwender noch angeben, wie viel Zeit dafür zur Verfügung steht: Kurze Chargenzeiten und viel Geschirr sprechen eher für einen Spüler mit kurzen Laufzeiten. Steht hingegen mehr Zeit zur Verfügung, reicht womöglich ein günstigeres Modell mit längeren Programmlaufzeiten.

Am Ende gibt es nicht nur die Empfehlung für das am besten geeignete Gerät, sondern auch zwei Möglichkeiten, sich zu weiteren Fragen persönlich beraten zu lassen. Auf der deutschen Internetseite führt ein Link zu Miele-Händlern im Umkreis des eigenen Standorts. Die Alternative ist ein Kontaktformular, das direkt an Miele Professional geht. Auf diesem Weg kann das Gespräch mit einem Miele-Vertriebsbeauftragten vereinbart werden: Dieser sorgt dann beispielsweise dafür, dass der Spülprofi in der richtigen Farbe und mit dem passenden Zubehör wie Unterbauten, Körben oder Dosiergeräten geliefert wird.

"Die Online-Beratung ist nicht dafür gedacht, das persönliche Gespräch komplett zu ersetzen", sagt Frank Jüttner, Leiter Professional der Miele-Vertriebsgesellschaft Deutschland, "es führt aber zum richtigen Gerät und spart damit Zeit. Diese Vorteile haben die Online-Nutzer auf Anhieb erkannt", zieht Jüttner Bilanz: "Unsere neue Internetseite ist vom Start weg sehr gut besucht."

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Anwender unter Tel.: 0800/22 44 644, Fax: 0800/22 55 755 oder www.miele-professional.de

Miele & Cie. KG

Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien ("Miele Professional"). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China und Rumänien. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2011/12 rund 3,04 Milliarden Euro, wovon 70 Prozent auf das Ausland entfallen. In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen gut 16.700 Menschen, zwei Drittel davon in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Gütersloh in Westfalen.