Miele-Einbaugeräte sammeln weitere Designpreise

(PresseBox) ( Gütersloh, )


In diesem Jahr bereits 13 Auszeichnungen


Nach dem iF zeigt sich auch die Jury des Red Dot begeistert



Die Zahl 13 steht für die Anzahl der Designpreise, die Miele seit Jahresbeginn erhalten hat. Nach sechs iF Product Design Awards wurde das Unternehmen beim „Red Dot Award: Product Design 2019“ gleich sieben Mal aufgerufen. Fünf Auszeichnungen beziehen sich allein auf die neue Einbaugeräte-Generation 7000, die im Mai in den Handel kommt.

Eine hohe Designqualität spricht die Jury den Einbaugeräte-Serien ArtLine und VitroLine zu. ArtLine setzt konsequent auf grifflose Geräte und ist so erste Wahl für offen gestaltete, puristische Küchen. VitroLine definiert sich über Glasfronten mit massivem Metallgriff, in den ein geschliffenes Glaselement in Gerätefarbe eingearbeitet ist. Beide Designlinien sind in den Farben Graphitgrau, Brillantweiß und Obsidianschwarz erhältlich und wurden neben dem Red Dot Award bereits mit dem iF Product Design Award prämiert.

Einzigartig in mehrfacher Hinsicht und schon aus diesem Grund auszeichnungswürdig ist der neue CVA 7845. Der Kaffeevollautomat gehört zur neuen 7000-er Generation, verfügt über drei Bohnenbehälter, reinigt und entkalkt sich automatisch und justiert den Kaffeeauslauf automatisch auf die Höhe des Trinkgefäßes. Der CVA 7845 hatte zuvor schon die iF-Jury überzeugt und ist damit doppelter Preisträger. Das gilt auch für die neue MasterCool-Serie der Kühl- und Gefriergeräte, die in Europa im Herbst auf den Markt kommen.

„Innovationsgrad, Langlebigkeit, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit“ sind Kriterien, nach denen die Red-Dot-Jury ihre Preisträger auswählt. Die Miele-Geschirrspüler der 7000-er Serie tragen alle diese Anlagen in sich. Den Red Dot Product Design Award 2019 gab es daher auch für die vollintegrierten und die integrierten Geschirrspüler mit AutoDos-Funktion und PowerDisk. Damit sind auch die Miele-Geschirrspüler mehrfach ausgezeichnet, denn der G 7915 SCi XXL AutoDos erhielt den klassichen iF Award 2019, der G 7965 SCVi XXL AutoDos sogar den iF Gold Award.

Last but not least Applaus und einen roten Punkt für die „Kleinen Riesen“. Dahinter verbergen sich Waschmaschinen und Trockner, die für den gewerblichen Einsatz konzipiert sind. Die neuen Modelle PWM 9 und PDR 9 Performance Plus benötigen wenig Platz und sind zudem noch einmal deutlich sparsamer als ihre Vorgänger.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.