PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378098 (Miele & Cie. KG)
  • Miele & Cie. KG
  • Carl-Miele-Straße 29
  • 33332 Gütersloh
  • http://www.miele.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (5241) 89 1953 bis 1956

Hunde- und Katzenhaare landen sicher im Staubbeutel

Miele unterstützt mit Aktionsmodell Cat & Dog Special 5000 den Deutschen Tierschutzbund

(PresseBox) (Gütersloh, ) Das Staubsauger-Aktionsmodell Cat & Dog Special 5000 von Miele hat es in sich: Es hilft einerseits schnell, zuverlässig und gründlich beim Entfernen von Tierhaaren auf Polstern und Teppichen. Andererseits unterstützt Miele mit fünf Euro pro verkauftem Gerät den Deutschen Tierschutzbund. Ein doppelter Gewinn also für die zwölf Millionen bundesdeutscher Haushalte mit über 23 Millionen Haustieren - davon 8,2 Millionen Katzen und 5,4 Millionen Hunde (Angaben des Industrieverbandes Heimtierbedarf - IHV - für 2009). Start der bis Ende Dezember 2010 laufenden Aktion ist der Welttierschutztag am 4. Oktober.

Der Staubsauger mit einer Motorleistung von 2200 Watt zeichnet sich besonders durch seine Lösungen zum Entfernen unvermeidlicher Tierhaare von textilen Fußbodenbelägen und Sitzmöbeln aus. Ein zuverlässiger Partner ist dabei die große Turbobürste. Die durch den Luftstrom des Staubsaugers angetriebene Bürstenwalze entfernt beispielsweise die Tierhaare gründlich von Teppichen. Aufgrund der trapezförmigen Form der Turbobürste lassen sich Tisch- oder Stuhlbeine sicher umfahren. Und wenn Fliesen, Parkett oder Laminat gesaugt werden soll, so steht die umschaltbare Leichtlaufbodendüse zur Verfügung.

Ein besonderes Ausstattungsmerkmal des Cat & Dog Special 5000 ist die neue Handturbobürste von Miele, die serienmäßig zu diesem Modell gehört. Auch diese handliche Bürste verfügt über eine Bürstenwalze, die mittels des Luftstromes angetrieben wird. Sie eignet sich besonders zur Reinigung von Polstermöbeln, Matratzen oder Autositzen. Die kompakte Bauform und das einzigartige Dreh-Kippgelenk sorgen für besonders flexible Einsatzmöglichkeiten, da sie sich nahezu jeder Saugsituation anpassen kann. Sie wird einfach am Handgriff, dem Saugrohrende oder am Saugschlauch befestigt und ist sofort einsatzbereit.

Ein wichtiger Aspekt besonders in Tierhaushalten ist ein hygienisches und geruchsfreies Staubsaugen. Hier hilft das besondere Filtersystem von Miele: In dem HyClean-Staubbeutel, der aus insgesamt neun Lagen besteht, wird der Staub aufgefangen und bis zur Entsorgung des gefüllten Beutels dort sicher aufbewahrt. Zusätzlich sorgen der Motorschutzfilter und der Abluftfilter für saubere Luft beim Saugen. Der Abluftfilter verfügt über Aktivkohle, so dass die ausgeblasene Luft von Gerüchen frei bleibt. Eine Wohltat für Frauchen und Herrchen.

Miele & Cie. KG

Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen und Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs- und Desinfektionsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien ("Miele Professional"). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China und Rumänien. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2009/10 rund 2,83 Milliarden Euro, wovon etwa 70 Prozent auf das Ausland entfallen. In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen gut 16000 Menschen, zwei Drittel davon in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Gütersloh in Westfalen.