PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 374602 (Miele & Cie. KG)
  • Miele & Cie. KG
  • Carl-Miele-Straße 29
  • 33332 Gütersloh
  • http://www.miele.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Prempert
  • +49 (5241) 89-1957

Besucherandrang zur Küchenmeile auf Gut Böckel

Miele-Deutschlandchef Christian Gerwens zieht positives Fazit der ersten Tage

(PresseBox) (Gütersloh/Rödinghausen, ) Einen sehr erfreulichen Start zur Küchenmeile 2010 verzeichnet der Hausgerätehersteller Miele. Bis Sonntagabend sahen 2000 Fachbesucher die Einbaugeräte-Ausstellung auf Gut Böckel in Rödinghausen. Die Präsentation steht in diesem Jahr unter dem Motto "Kunst der Perfektion".

Ein Publikumsmagnet ist die neue Designlinie DA 7000 bei Dunstabzugshauben. Die Modelle wurden speziell für den Umluftbetrieb entwickelt und bestechen durch ihre flache, elliptische Bauform. Da die Kochdünste über großflächige Aktivkohlefilter geleitet werden, ist die Geruchsabsorbierung besonders effektiv. Die DA 7000 - erhältlich sind je ein Wand- und Inselmodell - eignet sich insbesondere für die Installation in Passiv- und Niedrigenergiehäusern sowie in Mietwohnungen, weil erwärmte Raumluft nicht nach außen geleitet wird und die Montage einfach ist. Zweites Highlight bei den Dunstabzugshauben sind Geräte mit einem Eco-Paket. Mit neuen Motoren, innovativen LEDs und einem Power Management ausgestattet benötigen diese Modelle bis zu 70 Prozent weniger Energie als herkömmliche Dunstabzugshauben.

Die Miele-Designwelten ziehen sich wie ein Leitmotiv durch die Ausstellung. Das Unternehmen zeigt Einbaugeräte-Kombinationen in verschiedenen Farb- und Material-Varianten: Mit Ice, Titan, Edelstahl CleanSteel, Brillantweiß plus und Schwarz können Kunden wählen, welche Serie am besten zum eigenen Küchen- und Wohnumfeld passt. Für Küchen-Einbaugeräte bietet kein anderer Hersteller diese Bandbreite an Design und funktioneller Vielfalt.

Wie schon in den vergangenen Jahren bereiten die Miele Tafelkünstler an zwei Kochinseln kulinarische Spezialitäten für die Besucher zu. Die Tafelkünstler sind eine Vereinigung von zurzeit 34 Kochschulen, die mit Miele kooperieren.

Sehr zufrieden mit dem Auftakt der Küchenmeile ist Miele-Deutschlandchef Christian Gerwens: "Der Zuspruch von unseren Kunden aus dem Küchen- und Möbelfachhandel ist positiv. Solange das so bleibt, ist die Küchenmeile für uns eine gesetzte Messe. Wir wollen auch in 2011 wieder hier ausstellen."

Die Ausstellung auf Gut Böckel ist für Fachbesucher noch bis kommenden Freitag geöffnet, Montag bis Donnerstag von 9 bis 19 Uhr, am Freitag von 9 bis 14 Uhr.

Miele & Cie. KG

Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen und Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs- und Desinfektionsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien ("Miele Professional"). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China und Rumänien. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2009/10 rund 2,83 Milliarden Euro, wovon etwa 70 Prozent auf das Ausland entfallen. In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen gut 16000 Menschen, zwei Drittel davon in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Gütersloh in Westfalen.