Probenaufbewahrungsröhrchen mit Außengewinde bietet wesentliche Platzeinsparung

(PresseBox) ( Lelystad, )
Micronic Europe kündigt an, dass sie die exklusiven weltweiten Rechte für die Vermarktung von Octygen erworben hat - des ersten 2D-kodierten, 0,50 ml Probenaufbewahrungsröhrchens mit Schraubstopfen und einem Außengewinde.

Mit einer Größe von lediglich 25,6 mm, jedoch mit einem großen 475 microlitres Arbeitsvolumen benutzt Octygen gerade einmal 60% der Kapazität eines typischen 0,50 ml 96-well Röhrchens mit Schraubstopfen, um das gleiche Volumen aufzubewahren. Infolgedessen führt die erhöhte Lagerungsdichte, die mit Octygen möglich ist, direkt zu Einsparungen bei Ihren Lagerkosten. Um die Nutzung des wertvollen Lagerraums noch weiter zu optimieren, können 96 einzelne 0,5 ml Octygen-Röhrchen in einem automatisierten kompatiblen Micronic-Gestell aufbewahrt werden.

Alle Octygen-Röhrchen werden aus hochreinem Polypropylen in einer kontrollierten Umgebung, die ISO 14644 entspricht und gemäß dem medizinischen Fertigungsstandard ISO 13485 gefertigt und jedes Röhrchen kann einzeln mit einem laser gravierten 2D-Datenmatrix-Code gelesen werden, der niemals abgenutzt wird oder abfällt.

Die Gestaltung der Octygen-Röhrchen mit dem Außengewinde, die sowohl für die manuelle als auch die automatisierte Niedrigtemperatur-Lagerung geeignet ist, optimiert die manuelle Probenbearbeitung. Ein absolut sicherer Polypropylenstopfen / eine Polypropylen Röhrchenabdichtung am Rand jedes Octygen-Röhrchens reduziert die Dampfdiffusion während der Aufbewahrung, sogar in entfeuchteten Automationszonen auf ein Mindestmaß, sodass eine hohe Probenintegrität gewährleistet ist.

Weitere Informationen über Octygen finden Sie auf www.micronic.com/products/112/octygen oder nehmen Sie Kontakt auf mit Micronic Europe über +31-320-277070 / sales@micronic.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.