PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 943799 (Micronas)
  • Micronas
  • Hans-Bunte-Strasse 19
  • 79108 Freiburg
  • http://www.micronas.com
  • Ansprechpartner
  • Julia Andris
  • +49 (761) 517-2531

TDK präsentiert Produkthighlights für Embedded-Technologien auf der Embedded World 2019

(PresseBox) (Freiburg, ) .
- TDK zeigt embedded Motor-Control-Lösungen von TDK-Micronas, Stromversorgungslösungen von TDK-Lambda, passive Bauelemente für IoT-Anwendungen von TDK Europe sowie Bewegungs-, Sound-, und Ultraschall-Sensorlösungen von 
- InvenSense Die TDK Corporation ist vom 26. bis 28. Februar auf der Embedded World 2019 in Nürnberg, auf dem Stand 438 in Halle 3A vertreten

Die TDK Corporation zeigt vom 26. bis 28. Februar in Nürnberg ihre aktuellen Produktinnovationen für viele unterschiedliche Embedded-Technologien auf der Embedded World 2019. Die Tochterunternehmen TDK-Micronas, TDK-Lambda, TDK Europe und InvenSense präsentieren am Stand 438 in Halle 3A Magnetfeldsensoren und embedded Motor-Controller sowie Stromversorgungslösungen und -komponenten für Internet-of-Things-(IoT)-Anwendungen.

Embedded Motor-Control und Magnetfeldsensoren von TDK-Micronas
Die HVC 4420F von TDK-Micronas ermöglicht den Antrieb vieler Bürsten-, oder bürstenloser Gleichstrom-Motoren sowie Schrittmotoren für intelligente Aktuatoren. Mit einer Erweiterung des Flash-Speichers auf 64 KB und SRAM auf 4 KB ist der HVC 4420F die Antwort auf erhöhte Funktions- und Diagnoseanforderungen. Bezüglich der Diagnose hat jeder OEM seine eigenen Ideen und Vorgehensweisen, z.B. bei Strategien zur Sensordatenfusion oder zur Erkennung des Aktuatorstatus'. Um die erforderliche Datenanalyse sicherzustellen, müssen entsprechende Softwareroutinen implementiert werden. Aufgrund des größeren Speichers und der integrierten Diagnosefunktionen bietet die HVC 4420F sowohl die Speicherkapazität als auch die Rechenleistung für die Datenverarbeitung, um diese Aktionen auszuführen – einzigartig innerhalb intelligenter Aktuatoren.
Darüber hinaus wird TDK-Micronas sein umfangreiches Portfolio an Magnetfeldsensor-Lösungen, die auf dem so genannten Hall-Effekt basieren, für Automotive- und Industrieanwendungen präsentieren.

Stromversorgungslösungen von TDK-Lambda
Mittels der DSP-Technologie (Digital Signal Processing) bietet die GENESYS+™-Labornetzteil-Familie von TDK-Lambda eine verbesserte Effizienz, Leistung und Funktionalität im Vergleich zu bestehenden Produkten. Die GENESYS+™-Familie deckt einen sehr breiten Markt ab, einschließlich Komponenten, Luft- und Raumfahrt- sowie Automobiltests, Halbleiterfertigung, Wasseraufbereitung, Beschichtung und Solarfeldsimulation. Das 5-Kilowatt-Modell befindet sich in einem 1-HE-19”-Rackgehäuse mit weniger als 7,5 kg Gewicht und ist damit das leichteste der Branche bei gleichzeitig führender Leistungsdichte.
Darüber hinaus stellt TDK-Lambda die AC-DC-Netzgeräteserie GXE600 vor. Diese 600 W konvektionsgekühlten Netzteile verfügen über einen großen, digital programmierbaren Ausgangsspannungs- bzw. –strombereich bei einer Bauhöhe von 1 HE. Die GXE600-Serie besitzt eine Ausgangsspannung von 24 V oder 48 V. Die Geräte können wahlweise mit einer fixen Ausgangsspannung betrieben werden oder als programmierbare Konstantspannungs- oder Konstantstromquelle (CVCC).

Passive Bauelemente von TDK Europe
TDK Europe wird einen Überblick über die Produktpalette von TDK und EPCOS Bauelementen für IoT-Anwendungen geben. Dazu gehören Hochfrequenz (HF)-Komponenten, Multilayer- und Dünnschicht-Induktivitäten, Keramikkondensatoren, SESUB-Module, Piezo-Aktuatoren mit haptischer Rückmeldung und drahtlose Ladespulen. Zu den Highlights zählt eine Live-Demonstration des CeraCharge™, des weltweit ersten Solid-State-Akkumulators in SMD-Ausführung. Durch diese neue Technologie wird eine relativ hohe Energiedichte auf kleinstem Raum mit der bewährten Prozesssicherheit der Herstellung von Vielschichtbauelementen kombiniert. CeraCharge kann in einem breiten Spektrum von Anwendungen eingesetzt werden – insbesondere in IoT.

Bewegungs-, Sound- und Ultraschall-Sensorlösungen von InvenSense
Die Lösungen von InvenSense kombinieren MEMS-Sensoren (mikroelektromechanische Systeme) wie Beschleunigungsmesser, Gyroskope, Kompasse, Mikrofone und Ultraschall-3D-Sensorik mit proprietären Algorithmen und Firmware, die Sensorausgangssignale intelligent verarbeiten, synthetisieren und kalibrieren und so Sensorperformance und -genauigkeit maximieren. Auf der Embedded World wird InvenSense kapazitive Drucksensorlösungen, analoge und digitale MEMS-Mikrofonlösungen, neue digitale Ultraschallwandler, 6-Achsen-Technologien (Gyroskop und Beschleunigungssensor) und InvenSense UltraPrint® vorstellen –  einen Ultraschall Fingerabdruck-Sensor für Handys und IoT-Produkte.

Über die TDK Corporation

Die TDK Corporation ist ein führendes Elektronikunternehmen mit Sitz in Tokio, Japan. Es wurde 1935 gegründet, um Ferrite zu vermarkten, die für die Herstellung elektronischer und magnetischer Produkte Schlüsselmaterialien sind. Das umfangreiche TDK Portfolio umfasst passive Bauelemente wie Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folien-Kondensatoren, Ferrite und Induktivitäten, Hochfrequenz-Produkte sowie Piezo- und Schutzbauelemente. Zum Produktspektrum gehören auch Sensoren und Sensor-Systeme wie etwa Temperatur-, Druck-, Magnetfeld- und MEMS-Sensoren. Darüber hinaus bietet TDK auch noch Stromversorgungen und Komponenten zur Speicherung elektrischer Energie sowie Schreib-Lese-Köpfe und Weiteres. Vertrieben werden die Produkte unter den Marken TDK, EPCOS, InvenSense, Micronas, Tronics und TDK-Lambda. TDK konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Automobil-, Industrie- und Konsum-Elektronik. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassungen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte TDK einen Umsatz von 12 Milliarden USD und beschäftigte rund 103.000 Mitarbeiter weltweit.

Über TDK-Lambda

TDK-Lambda, ein Unternehmen der TDK Group, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Stromversorgungen. Neben einem breiten Produktspektrum bietet TDK-Lambda weltweiten Service durch lokale Niederlassungen, umfangreichen Applikationssupport und Unterstützung bei EMV- und Safety-Prüfungen. Das Produktspektrum umfasst Netzteile und DC-DC-Wandler im Leistungsbereich von 1,5 Watt bis 15 kWatt. Die Angebotsschwerpunkte liegen bei modularen Stromversorgungen, die individuell für jeden Kunden konfiguriert werden können, Standard-Einbaugeräten für den Industrieeinsatz, DIN-Schienen-Netzteilen für den Schaltschrank, programmierbaren Laborstromversorgungen bis hin zu Value Added und kundenspezifischen Lösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.de.tdk-lambda.com

Über InvenSense

InvenSense, Inc., ein Unternehmen der TDK Group, ist ein weltweit führender Anbieter von MEMS-Sensorplattformen. Mit seiner Vision Sensing Everything® fokussiert InvenSense mit integrierten Motion- und Sound-Lösungen auf die Bereiche Unterhaltungselektronik und Industrie. Die Lösungen von InvenSense kombinieren MEMS-Sensoren (mikroelektromechanische Systeme) wie Beschleunigungsmesser, Gyroskope, Kompasse und Mikrofone mit proprietären Algorithmen und Firmware, die den Sensorausgang intelligent verarbeiten, synthetisieren und kalibrieren und somit Leistung und Genauigkeit maximieren. InvenSenses Motion-Tracking-, Audio- und Standortplattformen sowie Services können in mobilen Anwendungen, in Wearables, Smart Home Anwendungen sowie in Industrie-, Automotive- und IoT-Produkten eingesetzt werden. Im Mai 2017 wurde InvenSense Teil der MEMS Sensors Business Group innerhalb der neu gegründeten Sensor Systems Business Company der TDK Corporation. InvenSense hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien und Niederlassungen weltweit.
Weitere Informationen finden Sie unter www.invensense.com und www.coursaretail.com.

Micronas

TDK-Micronas, ein Unternehmen der TDK Group, ist der bevorzugte Partner für Sensing und Control. TDK-Micronas zählt alle bedeutenden Hersteller der Automobilelektronik weltweit zu ihren Kunden, viele davon in einer dauerhaften, auf gemeinsamen Erfolg ausgerichteten Partnerschaft. Der operative Hauptsitz befindet sich in Freiburg (Deutschland). Derzeit beschäftigt TDK-Micronas rund 1000 Mitarbeiter. Weitere Informationen über TDK-Micronas und ihre Produkte erhalten Sie unter www.micronas.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.