Micro Focus eröffnet Rechenzentrum in Deutschland

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
.
- Neues hochmodernes Rechenzentrum adressiert Herausforderungen der Informationsarchivierung, des Datenschutzes und der Datenhoheit gemäß EU-Recht 
- Erweiterung des globalen Rechenzentrumsnetzwerks von Micro Focus

Micro Focus eröffnet in Frankfurt am Main ein Rechenzentrum und erweitert damit sein globales Rechenzentrumsnetzwerk. Unternehmen, die im EU-Raum tätig sind, können somit die branchenführenden Lösungen des Unternehmens für die Informationsarchivierung nutzen, und dank eines einheitlichen Archivierungsansatzes regulatorische und behördliche Datenschutzauflagen, einschließlich EU-DSGVO und anderer Datenschutzgesetze, erfüllen. Mit der Eröffnung eines Rechenzentrums in Deutschland reagiert Micro Focus auf die rasant wachsende Nachfrage nach seinen Archivierungslösungen in der EMEA-Region.

„Die lokale Bedeutung dieser Einrichtung kann nicht genug betont werden“, kommentiert Alexander Neff, Vice President Sales DACH bei Micro Focus. „Dieses Zentrum ermöglicht ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept für jedes im EU-Raum tätige Unternehmen von regulierungskonformer Datenspeicherung bis hin zu umsetzungsfähigen Erkenntnissen, die den Unternehmenswert steigern.“

Mit dem neuen Rechenzentrum bietet Micro Focus dem EU-Markt über sein Digital Safe- und Retain-Produktportfolio eine ausgereifte SaaS-Lösung (Software-as-a-Service) für die Steuerung, die Sicherheit und die Kontrolle von Unternehmensdaten. Dieser einheitliche Archivierungsansatz für Unternehmen bietet zahlreiche Vorteile, darunter:


Hochgradig anpassbare und zentral gesteuerte Verarbeitung, um individuelle Kundenanforderungen zu erfüllen
Vereinfachung von Multi-Plattform-Support und -Bereitstellung sowie unmittelbare Time-to-Value-Effekte
Flexibilität der Public Cloud oder dediziertes Cloud-SaaS-Angebot, je nach Unternehmensanforderungen
Unterstützung bei der Einhaltung weltweiter Compliance- und Sicherheitsstandards


Das neue Rechenzentrum bietet Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit, die Daten ihrer E-Mail-, Mobile- und Social-Media-Kommunikation, einschließlich Anhänge, Dateien und Transaktionsdaten, zu erfassen und zu archivieren. Dabei wird der Speicherplatz optimiert, während gleichzeitig der sofortige Zugriff für E-Discovery möglich ist. Die Archivierungslösung Digital Safe von Micro Focus wurde kürzlich für ihre Funktionalität und strategische Vision im „2019 Market Quadrant – Information Archiving“ der Radicati Group als Leader eingestuft. In der Studie kommen die Marktforscher zu dem Schluss, dass „Digital Safe in Verbindung mit seinem Information-Governance-Portfolio die strengsten Compliance-Anforderungen großer globaler Unternehmen erfüllen kann“.

Micro Focus betreibt nunmehr zwei Rechenzentren in Europa. Das erste befindet sich in Großbritannien und deckt auch dort die geltenden Datenschutzbestimmungen ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.