Micro Focus baut ISV-Geschäft aus

(PresseBox) ( Ismaning, )
Micro Focus intensiviert seine Aktivitäten im Bereich ISVs. Partner und Interessierte können sich am 26. November 2009 in München auf dem w3-Event von Micro Focus über die neuen Geschäftsfelder des Herstellers und die daraus für sie entstehenden Möglichkeiten informieren.

Für Micro Focus, den führenden Anbieter für Modernisierung, Test und Management von Enterprise-Applikationen, gehört die Zusammenarbeit mit Software-Häusern und ISVs (Independent Software Vendors) zu den tragenden Säulen des Geschäfts. Dies gilt natürlich auch nach der im Sommer erfolgten Integration von Borland und der von Compuware übernommenen Geschäftsbereiche "Application Testing" und "Automated Software Quality". Micro Focus wird in den nächsten Monaten in allen Geschäftsbereichen seine ISV-Aktivitäten deutlich ausbauen und dabei auch bestehenden Partnern die Möglichkeit zur Nutzung der neuen Geschäftsfelder eröffnen.

Am 26. November 2009 stellt der Hersteller auf seinem w3-Event, einer speziell auf ISVs zugeschnittenen Informationsveranstaltung, seine Geschäftsfelder und Konzepte vor. Für teilnehmende Software-Häuser stellt das Event eine gute Gelegenheit dar, an einem Tag einen komprimierten Überblick über die wichtigsten Neuigkeiten bei Micro Focus zu erhalten. Die zentralen Themen des w3-Events sind:

- Wandel im Micro-Focus-Produktportfolio: Testing und Application Service Quality - das neue Geschäftsfeld von Micro Focus
- Wissenswertes: Technologien rund um MF-COBOL und Extend
- WebServices: die Schaffung einer offenen und flexiblen Architektur

Die Veranstaltung findet am 26. November 2009 von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Kempinski Airport Hotel, München statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung unter petra.lauterbach@microfocus.com ist jedoch erforderlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.