PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 851634 (MICRO-EPSILON-MESSTECHNIK GmbH & Co. K.G.)
  • MICRO-EPSILON-MESSTECHNIK GmbH & Co. K.G.
  • Königbacher Str. 15
  • 94496 Ortenburg
  • http://www.micro-epsilon.com
  • Ansprechpartner
  • Tanja Bartl
  • +49 (8542) 168-440

Neuer Laser-Sensor mit maximaler Performance

(PresseBox) (Ortenburg, ) Der kompakte Laser-Sensor optoNCDT 1750 zur Weg- und Abstandsmessung bietet neue Features kombiniert mit Robustheit und Zuverlässigkeit. Er setzt auf Innovation durch das neue Webinterface und auf einfache und intuitive Inbetriebnahme unter anderem durch die Auswahl von Presets für verschiedene Oberflächentypen und -farben.

Laser-Sensoren der Serie optoNCDT 1750 messen Weg, Abstand und Position in zahlreichen Branchen wie der Automatisierungstechnik, Elektronikproduktion, Automobilindustrie oder im Maschinenbau. Das kompakte, industrielle Mittelklassemodell bietet zahlreiche Neuerungen sowie präzise Messungen mit hoher Messrate. Das laseroptische Messsystem arbeitet nahezu material- und farbunabhängig. Die Parametrierung wird durch das neue Webinterface vereinfacht, das ohne Installation zusätzlicher Software aufgerufen wird. Es stehen Presets für zahlreiche Materialien wie Metalle, Kunststoffe oder organische Materialien zur Verfügung. Dies ermöglicht eine einfache, schnelle und optimierte Bedienung des Sensors. Die Messrate lässt sich stufenlos auf bis zu 7,5 kHz einstellen und individuell an die Messaufgabe anpassen, wodurch die Inbetriebnahme eines zusätzlichen Encoders entfällt. Die Peak-Auswahl und die Unterdrückung von Stör-Peaks ermöglichen zuverlässige Messungen auf öligen Bauteilen im Motoren- und Getriebebau, beschichtete Materialien, Messobjekten hinter Glas oder in Folie eingeschweißte Bauteile. Ausgegeben werden die Ergebnisse analog oder digital über eine RS422-Schnittstelle. Der optoNCDT 1750 verfügt außerdem über einen Schaltausgang.

Das Zusammenspiel der verbesserten Leistungsdaten mit dem breiten Funktionsumfang schreibt dem Sensor eine führende Rolle in seiner Sensorklasse zu. Dank kompaktem Aufbau mit integriertem Controller ist der optoNCDT 1750 zudem äußerst vielseitig in seinen Anwendungsmöglichkeiten und mühelos in beengte Bauräume integrierbar.