Verband prämiert Projekt "EcoPrint"

Karlsruhe, (PresseBox) - Michelin ist heute in Baden-Baden vom Verband der Chemischen Industrie Baden-Württemberg (VCI) als einer der beiden Landessieger beim Responsible-Care-Wettbewerb zum Thema "Wir haben gute Ideen zur Ressourcen-Effizienz" ausgezeichnet worden. Der Reifenhersteller hat sich mit seinem Projekt in dem unter den 312 Unternehmen des badenwürttembergischen VCI ausgeschriebenen Wettbewerb erfolgreich durchgesetzt. "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung für das Projekt 'EcoPrint', betonte Dieter Freitag, Direktor Michelin Deutschland, Österreich, Schweiz. "Es zeigt ganz klar: Wir leben täglich unsere Unternehmenswerte wie Achtung vor der Umwelt. Jeder von uns übernimmt Verantwortung und reduziert seine Ausdrucke auf ein Minimum. So tragen alle Mitarbeiter zur Ressourcenschonung und letztendlich auch zum Unternehmenserfolg bei."

Mit dem 2009 gestarteten Projekt "EcoPrint" hat Michelin die Anzahl von Druckern und Kopierern bereits um 65 Prozent reduziert und durch neue Geräte mit dem Umweltsiegel "Blauer Engel" ersetzt. So spart das Unternehmen in Europa jährlich über drei Millionen Euro. Zusätzlich wurden Funktionen wie das Duplex- und Schwarz-Weiß-Drucken als Standardeinstellung eingerichtet. "EcoPrint ist ein vielversprechendes ITProjekt. Es bietet dem Unternehmen und den Mitarbeitern einen echten Mehrwert. So werden zum Beispiel auch die Stromkosten und Lärm- Emissionen in den Büros positiv beeinflusst", so Roland Köhler, Leiter des Konzernbereiches Informationssysteme.

Der VCI veranstaltete den Responsible-Care-Landeswettbewerb zum zweiten Mal. Mitgliedsunternehmen konnten in diesem Jahr Projekte einreichen, die sie zur Erhöhung der Material- bzw. Energieeffizienz umsetzen. Besonderer Wert lag auf Wirksamkeit, Innovationscharakter und Übertragbarkeit auf andere Unternehmen. Eine unabhängige Jury aus Vertretern der Medien, Wissenschaft und Politik entschied über die Gewinner.

Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 115.000 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in über 170 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 69 Werken in 18 Ländern auf fünf Kontinenten. Um seine anspruchsvollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routenund Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativen Merchandising-Artikeln. Die hohe Qualität der Michelin Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen. So ist Michelin aktuell zum Beispiel "Reifenhersteller Nummer 1" im Image-Ranking 2011 der "VerkehrsRundschau", "Beste Reifenmarke für Nutzfahrzeuge" bei der Leserwahl der Fachmagazine "trans aktuell", "Fernfahrer" und "lastauto omnibus", "Beste Marke 2012" bei der "Auto Bild"-Leserwahl in der Kategorie Qualität und erhielt als "Beste Reifenmarke" den "Best Brands Award 2012" der Fachzeitschrift "Motorrad". Seiner gesellschaftlichen Verantwortung stellt sich das Unternehmen unter anderem, indem es seit 1998 regelmäßig die Michelin Challenge Bibendum veranstaltet: eines der weltweit größten Foren für nachhaltige Mobilität.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.