Michelin erneuert MICHELIN X® MULTI™ Lkw-Reifenfamilie

Neueste Generation für Nah- und Fernverkehr zeichnet sich durch nochmals höhere Kilometerleistung aus

Karlsruhe, (PresseBox) - Zuverlässig, robust und langlebig – der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin hat sein Angebot für die Lkw-Reifenfamilie MICHELIN X® MULTI™ überarbeitet. Die neue Generation bietet Transportunternehmen, die im Nah- und Fernverkehr unterwegs sind, exzellente Laufleistung und herausragenden Grip bis zur Verschleißgrenze auch bei schwierigen Witterungsverhältnissen. Dank der hohen Laufleistung erzielen die neuen Modelle einen sehr niedrigen Kilometerpreis und sind somit eine besonders wirtschaftliche Bereifungsoption für den Fuhrpark. Erstmals präsentiert Michelin den Premiumreifen MICHELIN X® MULTI™ F für die Lenkachse in der Dimension 385/55 R 22.5. Die Neuerscheinung bietet im Vergleich zum MICHELIN XFA2 ENERGY™ Antisplash, der für den reinen Fernverkehr ausgelegt ist, in diesem gemischten Einsatz eine um bis 20 Prozent höhere Kilometerleistung und trägt damit effektiv zu niedrigeren Betriebskosten bei. Ebenfalls ab April 2017 erneuert der Reifenhersteller sein Angebot um den MICHELIN X® MULTI™ T2 für die Trailerachse in der Dimension 385/55 R 22.5. Zudem kommen der MICHELIN X® MULTI™ D für die Antriebsachse und der MICHELIN X® MULTI™ Z als Rundumbereifung jeweils in der Dimension 315/70 R 22.5 auf den Markt. Die Reifen mit der Kennung F, D und Z verfügen sowohl über die M+S- als auch die 3PMSF-Kennzeichnung (Three Peak Mountain Snow Flake). Damit erfüllen diese Modelle bereits heute die im März vom deutschen Bundesrat beschlossenen künftigen gesetzlichen Anforderungen für Winterreifen in Deutschland. Zudem verfügen alle Neuerscheinungen über einen RFID-Chip zur elektronischen Reifenidentifizierung.

Mehr Sicherheit und Haftung mit dem MICHELIN X®MULTI™ F
Der MICHELIN X® MULTI™ F für die Lenkachse zeichnet sich durch eine verbesserte Haltbarkeit aus und garantiert Mobilität bei allen Witterungsbedingungen. Hauptmerkmal sind die bis in die Tiefe des Profilgrundes reichenden Deltalamellen, die für eine lang anhaltende und ausgezeichnete Haftung unter winterlichen Verhältnissen auf nassem, glattem oder vereistem Untergrund sorgen. Die Lamellen sind in einem speziellen Winkel in Laufrichtung angeordnet und sorgen so für ein gleichmäßiges Abriebbild. Die um sechs Millimeter breitere Lauffläche1 trägt ebenfalls zur Reduzierung des Verschleißes bei. Die neuartige Gummimischung sorgt für eine hohe Haftung über die gesamte Lebensdauer. Insgesamt erreicht der MICHELIN X® MULTI™ F eine um bis zu 20 Prozent höhere Kilometerleistung1 und trägt damit zu einem geringeren Kilometerpreis bei. Der niedrige Rollwiderstand ermöglicht einen reduzierten Kraftstoffverbrauch und steigert so die Wirtschaftlichkeit. Das schlägt sich auch in der guten Einstufung im Europäischen Reifenlabel in der Klasse B nieder. Der MICHELIN X® MULTI™ F in 385/55 R 22.5 wird unter anderem am Standort Homburg im Saarland hergestellt.

MICHELIN X® MULTI™ T2 für die Trailerachse
Die Weiterentwicklung des MICHELIN X® MULTI™ T2 für die Trailerachse in der Dimension 385/55 R 22.5 bietet im Vergleich zu seinem Vorgänger MICHELIN X® MULTI™ T eine um bis zu 20 Prozent höhere Kilometerleistung. Basis dafür sind zwei patentierte Michelin Technologien: Die REGENION Technologie sorgt mit ihren unterschiedlich geformten Lamellen für eine möglichst geringe Verformung der Lauffläche und trägt so auch zur Reduzierung des Rollwiderstands bei. Die Längslamellen öffnen sich zudem bei fortschreitendem Verschleiß und verleihen dem Reifen hohe Haftung über die gesamte Lebensdauer. Um die ausgeklügelten Profile, die sich mit zunehmendem Abrieb selbst erneuern, herstellen zu können, nutzen die Michelin Ingenieure für die Herstellung der komplizierten Vulkanisationsformen ein 3D-Metall-Druckverfahren. CARBION™ steht für eine besonders homogene Gummimischung in der Lauffläche, die für eine höhere Abriebfestigkeit und einen geringeren Rollwiderstand sorgt. Darüber hinaus erhöhten die Entwickler im Vergleich zum Vorgänger die Reifenbreite um sechs Millimeter. Auch beim Europäischen Reifenlabel schneidet der MICHELIN X®MULTI™ T2 in allen drei Rating-Kriterien hervorragend ab. In der Nasshaftung erreicht er ebenso wie beim Rollwiderstand die Einstufung B und zeigt mit 70 Dezibel auch beim Geräuschpegel ein sehr gutes Ergebnis. Mit der M+S-Markierung ist der neue Trailerreifen auch bei winterlichen Bedingungen eine ausgezeichnete Wahl.

MICHELIN X® MULTI™ D für die Antriebsachse
Für die Antriebsachse bietet Michelin den MICHELIN X®MULTI™ D ab April 2017 in der Dimension 315/70 R 22.5 an. Im Vergleich zu seinem Vorgänger MICHELIN X®MULTIWAY™ 3D XDE konnten die Entwickler die Laufleistung des Reifens dank neuartiger, patentierter Gummimischungen um bis zu 20 Prozent erhöhen. Der MICHELIN X® MULTI™ D verfügt ebenfalls über die REGENION Technologie mit unterschiedlich geformten Lamellen, die hohe Sicherheit bis zum letzten Kilometer ermöglichen. Zusätzliche Stablamellen in den Profilblöcken erhöhen die Haftung auf nasser Fahrbahn. Desweiteren kommt eine neue Karkassgeneration zum Einsatz. Ihre POWERCOIL genannten hochfesten, extrem dünnen Stahlkabel ermöglichen eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Verformungen und Verletzungen.

MICHELIN X® MULTI™ Z: hervorragend für alle Achsen
Auch der für alle Achsen einsetzbare MICHELIN X® MULTI™ Z steht ab April 2017 zur Wahl. Der MICHELIN X® MULTI™ Z in der Dimension 315/70 R 22.5 erzielt im Vergleich zu seinem Vorgänger MICHELIN X® MULTIWAY™ 3D XZE in derselben Dimension eine um bis zu 15 Prozent höhere Kilometerleistung. Der Reifen verfügt neben der REGENION Technologie über die bewährte MICHELIN INFINICOIL Technik. Dabei handelt es sich um ein endlos gewickeltes Stahlseil im Gürtel des Reifens, das die Festigkeit erhöht und hohe Traglasten ermöglicht. Gleichzeitig wird die Bodenaufstandsfläche optimiert, der Rollwiderstand reduziert und die Laufleistung erhöht.

MICHELIN Mehr-Leben-Konzept erhöht Wirtschaftlichkeit
Zur Wirtschaftlichkeit der MICHELIN X® MULTI™ Nutzfahrzeugreifen trägt auch das MICHELIN Mehr-Leben-Konzept bei. Die hochwertigen MICHELIN Karkassen ermöglichen mehrere Nutzungszyklen ohne Einbußen bei Sicherheit und Wirtschaftlichkeit: Neureifen, Nachschneiden, Runderneuerung, Nachschneiden. Darüber hinaus schonen Nachschneiden und Runderneuern die Umwelt: Der nachgeschnittene Reifen ist länger im Bereich des geringen Rollwiderstands unterwegs, wodurch der Kraftstoffbedarf sinkt. Zudem geht der Rohstoffverbrauch durch die Runderneuerung und die längere Reifennutzung zurück.

Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 111.700 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in 171 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 68 Werken in 17 Ländern auf 5 Kontinenten. Um seine anspruchsvollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter www.ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routen- und Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativem Zubehör. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.