PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 895531 (Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA)
  • Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
  • Michelinstraße 4
  • 76185 Karlsruhe
  • http://www.michelin.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Küster
  • +49 (721) 530-1260

MICHELIN Pilot Sport 4 erneut bester Sommerreifen im Test der auto motor und sport

Premiumreifen überzeugt mit kürzesten Bremswegen auf trockener und nasser Fahrbahn

(PresseBox) (Karlsruhe, ) „Unangefochten an der Spitze: der ausgewogene Michelin“, so lautet das Fazit der auto motor und sport zum MICHELIN Pilot Sport 4. Im aktuellen Sommerreifentest der Fachzeitschrift (Ausgabe 6/2018) sichert sich der Premiumreifen mit einer Gesamtwertung von 9,4 Punkten erneut das Prädikat „sehr empfehlenswert“ und damit den Testsieg. Die Experten untersuchten elf Sommerreifen in der Kompaktklassen-Dimension 225/45 R17 auf trockener und nasser Fahrbahn. Ergebnis: Der MICHELIN Pilot Sport 4 holt in 5 von insgesamt 14 Prüfungen die maximale Punktzahl und verteidigt damit seinen Vorjahressieg.

Der MICHELIN Pilot Sport 4 erzielt im Test vor allem in den sicherheitsrelevanten Kategorien Bestwerte: So führt er sowohl auf trockener als auch nasser Fahrbahn mit den kürzesten Bremswegen die Tabelle an. Höchstwerte erreicht der Premiumreifen außerdem beim Handling und der Seitenführung auf nasser Fahrbahn. Das Urteil der auto motor und sport: „Sehr ausgewogener Reifen mit sehr kurzen Bremswegen bei Nässe und Trockenheit.“

Laufflächenmischung und Profil auf Performance getrimmt
Der MICHELIN Pilot Sport 4 vereint Fahrspaß und Sicherheit. Sein dynamisches Zusammenspiel von Reifenarchitektur, Laufflächenprofil und -mischung sorgt für optimale Bodenhaftung, da sich die Aufstandsfläche der Fahrbahnoberfläche anpasst. Dank der Laufflächenmischung aus funktionalen Elastomeren und feinem Silica der neuesten Entwicklungsstufe verfügt der Pneu auch auf nasser Fahrbahn über hohe Performance. Dafür sorgt zudem ein Profil aus breiten und tiefen Längsrillen, das eine sehr gute Wasserableitung garantiert.

Top-Leistung bis an die Verschleißgrenze
Das hervorragende Ergebnis im Härtetest der auto motor und sport ist ein weiteres Beispiel für die MICHELIN Total Performance Strategie. Diese zielt darauf ab, stets alle Leistungsmerkmale zu verbessern und in einem Reifen zu vereinen. Dies gilt gleichermaßen für die Entwicklung aller Serienprodukte wie für den Motorsport. Darüber hinaus bieten MICHELIN Reifen über die gesamte Lebensdauer hohe Sicherheitsreserven und Top-Leistung bis an die Verschleißgrenze.

Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 111.700 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in 171 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 68 Werken in 17 Ländern auf 5 Kontinenten. Um seine anspruchsvollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter www.ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routen- und Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativem Zubehör. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.