Meyer Burger konzentriert Produktion auf vier Hauptstandorte weltweit, verstärkt Solartechnologiestandort Schweiz und erweitert ihre Aktivitäten in den aufstrebenden Märkten

Thun, (PresseBox) - Die Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) legt im Rahmen des laufenden Konzentrationsprogramms einzelne Produktionsstandorte zusammen und optimiert dadurch die bestehenden Produktionskapazitäten innerhalb der Gruppe. Der Solartechnologiestandort Thun wird mit der Erweiterung um die Modultechnologie nachhaltig verstärkt. Gleichzeitig weitet die Gesellschaft ihre Marketing und Verkaufsaktivitäten in den neuen aufstrebenden Märkten aus.

In neuen Märkten Technologieführerschaft sichern

Wie bereits an der Bilanzmedienkonferenz am 16. August 2012 kommuniziert wurde, ist die Meyer Burger Gruppe, ungeachtet der aktuell schwierigen Marktsituation, überzeugt davon, dass die langfristigen Perspektiven der Photovoltaik positiv bleiben. Neue Photovoltaik Märkte in Asien, Südamerika, im arabischen Raum und auch in Afrika werden in den kommenden Jahren auf der Nachfrageseite für hohes Wachstum sorgen. Verschiedene langfristig ausgelegte Regierungsprogramme und -initiativen zur Förderung von erneuerbaren Energien werden zu einem weiteren Wachstum in der Industrie führen. Erneuerbare Energien haben das Potenzial, die Kosten der Energiegewinnung zu reduzieren. Meyer Burger verfügt heute über ein breites Produktportfolio und die wichtigsten Technologien entlang der Wertschöpfungskette in der Photovoltaik Industrie, um die Herstellkosten von Solarzellen und -modulen zu reduzieren und dadurch die Total Cost of Ownership bei ihren Kunden zu optimieren. Mit robusten und einfachen plug & play-Prozessen und Linien will Meyer Burger einen grossen Teil der Energiegewinnung durch Solartechnologien abdecken und sich auch in den neuen Märkten als unbestrittener Technologieführer positionieren.

Fokussierung auf vier Hauptproduktionsstandorte und zwei Solartechnologiezentren weltweit

Die geplanten Konzentrations- und Fokussierungsmassnahmen und die Stärkung des Meyer Burger Solartechnologiestandortes Schweiz tragen aktiv zur aktuellen weltweiten Konsolidierungs- und Bereinigungsphase in der Industrie bei. Der strategisch langfristige Technologieansatz, die gesamte Wertschöpfungskette der Photovoltaik zu betrachten und die Technologien entlang der verschiedenen Prozesse (Wafer, Zelle, Module, Solarsysteme) optimal aufeinander abzustimmen, stärkt die Marktposition der Gruppe und wird bei einer Erholung der Solarindustrie zu einem klaren kompetitiven Vorteil.

Im Rahmen ihres Konzentrations- und Optimierungsprogramms beabsichtigt Meyer Burger in einem weiteren Schritt den Standort Lyss in das Solartechnologiezentrum Thun zu integrieren und gleichzeitig die beiden Tochtergesellschaften Meyer Burger AG und 3S Swiss Solar Systems AG zu fusionieren. Der neue Hauptsitz der Meyer Burger Gruppe in Thun bietet Platz für insgesamt 650 Mitarbeitende und sichert allen Mitarbeitenden aus Lyss einen Arbeitsplatz. Der Kompetenzbereich Modulsysteme mit den Technologiemarken 3S Modultec und 3S Photovoltaics wird auch nach der beabsichtigten Fusion als operative Einheit innerhalb der Dachmarkenstrategie der Meyer Burger Gruppe weiter bestehen und kontinuierlich weiterentwickelt. Die Integration soll Ende März 2013 ihren Abschluss finden. Die weiteren Hauptproduktionsstandorte der Gruppe befinden sich in Hohenstein-Ernstthal (DE), Zülpich (DE), und Colorado Springs (USA).

Am neuen Hauptsitz in Thun entsteht ein Solartechnologiezentrum mit Fokus auf die Bereiche Wafering und Module. In Hohenstein-Ernstthal befindet sich das zweite Technologiezentrum in welchem die Entwicklung innovativer Zelltechnologien im Bereich Hocheffizienzzellen vorangetrieben wird und Zell-Effizienten von >21% angestrebt werden.

Diese Medienmitteilung kann auf die Zukunft bezogene Aussagen, wie zum Beispiel Erwartungen, Pläne, Absichten oder Strategien betreffend der Zukunft enthalten. Solche Aussagen sind mit Unsicherheiten und Risiken behaftet. Der Leser muss sich daher bewusst sein, dass solche Aussagen von den zukünftigen tatsächlichen Ereignissen abweichen können. Sämtliche auf die Zukunft gerichtete Aussagen in dieser Medienmitteilung beruhen auf Daten, die Meyer Burger Technology AG zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Medienmitteilung vorlagen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsorientierte Aussagen in dieser Medienmitteilung zu einem späteren Zeitpunkt aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ähnlichem zu aktualisieren.

Meyer Burger Technology AG

Meyer Burger ist eine weltweit tätige Technologiegruppe. Mit innovativen Systemen und Produktionsanlagen schafft die Gruppe nachhaltigen Mehrwert für ihre Kunden in der Photovoltaik (Solarindustrie), der Halbleiter- und Optoelektronik-Industrie sowie in anderen Industriezweigen für Halbleitermaterialien. Die Gruppe beschäftigt aktuell rund 2'500 Mitarbeitende auf drei Kontinenten. Im Kerngeschäft - der Photovoltaik - bilden integrierte Systeme und Lösungen zur Steigerung der Produktionsleistung und Effizienz die Pfeiler der Unternehmensstrategie. Die Expertise und führenden Photovoltaik-Technologien der Meyer Burger Gruppe entlang der gesamten Wertschöpfungskette beinhalten alle wichtigen Produktionsprozesse, Systeme und Maschinen für die Solarproduktion vom Wafer bis hin zu gebäudeintegrierten Solarsystemen.

Die Kernkompetenzen der Gruppe umfassen eine breite Palette von Produktionsprozessen, Maschinen und Systemen, die bei der Herstellung von dünnsten, hochwertigen Solarwafern, der Beschichtung und Optimierung sowie Überprüfung und Messung von High-Performance Solarzellen, beim Laminieren, Löten und Testen von Solarmodulen und bei gebäudeintegrierten Solarsystemen angewendet werden.

Ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Verbrauchsmaterial, Nachschneidediensten, Prozesswissen, Wartungs- und Kundendienst, Schulungen und weiteren Dienstleistungen runden das umfassende Produktangebot ab. Die Meyer Burger Gruppe ist in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und verfügt über Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in China, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Niederlande, Norwegen, Schweiz, Singapur, Spanien, Taiwan und den USA. In anderen wichtigen Märkten vertraut das Unternehmen auf ausgewählte, unabhängige Agenten. Die Namenaktien der Meyer Burger Technology AG sind an der SIX Swiss Exchange gelistet (Ticker: MBTN).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.